CSS - Position:relative

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ich das richtig verstanden habe, willst Du Divs untereinander haben, wobei der mittlere in der höhe variiert.

Da Divs Blockelemente sind, stehen sie standardmäßig ohnehin nicht nebeneinander sondern untereinander. wenn Du dem oberen und unteren nun eine feste höhe gibst und dem in der Mitte nicht, verändert der Div in der Mitte ohnehin seine höhe.

Warum genau Du an dieser Stelle ein position:relative verwendest ist mir schleierhaft.

Hast Du Beispiel Code den man sich mal ansehen kann?

Gruß Viru

Hosenmist95 23.10.2012, 16:02

Also ich möchte das ungefähr so machen:

http://bildupload.sro.at/p/401579.html

also ganz oben ist ein Div, das beinhaltet nur festen Text

dann kommt ein Div mit verschiedenen inhalten, links immer ein div mit text, der allerdings variiert, und rechts unterschiedlichviele kleine kästchen - varieren auch immer, daher ist auch hier die größe unterschiedlich.

ganz unten kommt dan wieder ein festes div mit text.

Das mittlere div variiert also immer komplett - kein Problem, aber ich muss die kästchen in der Mitte rechts floaten, damit sie auch rechts angezeigt werden und wenn sie gefloatet sind, dann haben sie irgentwie keinen effekt mehr auf die höhe des mittleren Divs - so überschneiden sich die unteren zwei divs

0

Hallo Hosenmist95,

wende doch mal vor deinem eigenen Stylesheet einen sogenanntes CSS-Reset an.

z.B. von hier: http://meyerweb.com/eric/tools/css/reset/

Am besten als 'reset.css' abspeichern, und via

<link rel="stylesheet" type="text/css" media="all" href="/pfad/zur/reset.css" />

Für BODY auch margin und padding auf 0 gesetzt? Bei DIV auch padding 0?

Was möchtest Du wissen?