CSL Computer Shop. Abzocke?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du beschreibst aktuell einfach eine Situation, dass möglicherweise etwas defekt ist und ganz ehrlich weiß ich nicht wie man da direkt auf das Thema "Abzocke" kommt.

Der Verkäufer ist zwar neu auf Amazon.de unterwegs, aber wenn du ihn nicht informierst, dass scheinbar ein defekt vorliegt, wie soll er dann weiterhelfen?

Auf eBay hat der Verkäufer durchweg positive Bewertungen, er hat auch negative Bewertungen aber diese können immer wieder vorkommen, wenn man ggf. vorschnell "überreagiert".

Heißt also: Wenn du dich noch in den 14 Tagen Widerrufszeit befindest, bekommst du auch das Geld zurück. Bist du bereits außerhalb der 14 Tage, hat der Verkäufer die Möglichkeit das Gerät nachzubessern (Reparatur), auch wenn der Defekt vielleicht schon bei Lieferung vorlag - warum darf er das trotzdem? Weil du den vermeintlichen Defekt nicht rechtzeitig angekündigt hast. Trifft Punkt 1 zu, kriegst du das Geld natürlich wieder, wie gesagt, der Verkäufer wirkt durchaus positiv.

Dachte ich zuerst auch, weil der Shop ja eine durchaus positive Bewertung bei Amazon hat. Ich hab mich aber dann im Nachhinein ein bisschen umgeschaut, und habe ein paar Erfahrungsberichte gelesen, die besagten, das meistens bei der Lieferung schon ein Defekt vorläge und, dass der Shop ein Abzocker wäre, da er für wenig Geld scheinbar gute Ware anbieten würde, die dann meistens nicht mal funktioniert, ich war halt ein bisschen skeptisch, aber ich bin zuversichtlich, dass ich mein Geld zurückbekommen werde. Nur die 25 € Versandkosten sind wahrscheinlich weg :(. Aber trotzdem danke für deine Antwort. :)

0

Was möchtest Du wissen?