CS:GO FPS LAGS trotz guter Hardware?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Könnte damit zusammenhängen, dass du die CPU übertaktet hat und du die zusätzliche Abwärme nicht abtransportieren kannst(unzureichende Kühlung, schätze du hast einen billigen stock-Kühler auf dem Prozzi?^^)

Da hilft nur eins 

Hwinfo (64 o./32 bit.) Sensors only und Temps checken indem du prime 95 laufen lässt(stresst deine CPU)

Sollten die temps über 75 grad kommen liegt es an der Kühlung... Dadurch beginnt deine CPU automatisch die Taktung zu verringern um nicht zu überhitzen...die Folge: es ruckelt.

By the way einen i7 zu übertakten bringt dir beim zocken nichts...vor allem nicht mit der Graka...das ist Verschwendung pur und wird nur dafür sorgen das deine CPU schneller den Bach runter geht auch wenns ein k(offener Multiplikator) ist.

P.s. 75 grad ist allerhöchstes!! Maximum um stabile im betrieb zu bleiben...8-10 grad weniger wäre optimal...aber trotzdem noch ziemlich viel...so kühl wie möglich ist natürlich am besten.

Und übrigens ist dein mainboard nicht dafür ausgelegt deine CPU zu übertakten.

Dafür brauchst du ein motherboard mit der Bezeichnung "Z" zB Z97.

0
@heikootto

Okay bin gerade am testen temps sind bei 73 minimal und höchstens bei 79 tritt also der fall des "Ich kaufe mir geilen prozessor jedoch spar ich bei der Kühlung" - Fall eingetreten ? EDIT: ACH DU SCH***** MEIN CPU SCHMILZT GERADE IST BEI 90 °C ehm ...

0
@hinfalboy

Sofort wieder diebübertaktung rausnehmen!


Keine Panik du machst folgendes:


Du gehst ins BIOS und dort zum vCore(das ist die CPU Spannung) die senkst du in sehr kleinen schritten testest dann mit prime und hwinfo auf Stabilität... Das machst du solange bis dein PC mit einem bluescreen abschmiert oder nichtmwhr startet...


Dadurch das die CPU weniger Stromzufuhr bekommt bleibt sie kühler...die Leistung bleibt dabei gleich


Als Beispiel mein FX 8350 hatte einen vcore von 1,5v werksmäßig...meiner läuft momentan bei 1v und ist damit ca 8 grad kühler als vorher bei gleicher stock taktung

0
@heikootto

Ja würde ich dann jetzt auch machen jedoch hab ich gar keine Übertaktung vorgenommen ich hab den CPU so wie ich man ihn in Werkseinstellungen hat oder macht das kein unterschied?

0

Ich hab den test vorsichthalber abgebrochen. Die Temperatur war bei mind 88 und höchstens 93°C bei dem Stresstest. Außerdem hatte ich 116°C temp am mainboard. Sollte ich mir jetzt schnellstmöglich einen neuen Kühler zulegen und wenn ja welchen?

0
@hinfalboy

Mainboard temp ist auch schon extrem hoch:\

Das machen die Spannungswandler nicht lange mit...auch hier haben wir das Problem, dass bei zuviel Hitze am mainboard die CPU anfängt zu throtteln(runtertaktet)

Damals musste ich deshalb mainboard und kühler auswechseln... Mach erstmal das mit der vcore danach sehen wir weiter....

Wenn du einen neuen Kühler kaufst würde ich dir einen towerkühker empfehlen... (Pass auf das der ins Gehäuse passt: P)

Wegen den Spannungswandler falls sich das nicht bessert hilf da nichts und du musst ein neues board kaufen...

Fass mal vorsichtig im betrieb an die Spannungswandler (unter prime95) aber sei vorsichtig 100 grad können wehtun..)

Google einfach mal danach wo diebspannungswandler sind...meistens sind das graue oder schwarze viereckige singer neben dem Sockel deiner CPU...6-8 Stück manchmal mehr

0
@heikootto

Meein Fehler!

Das ist ja ein 4790k der läuft ja stock @4ghz😂

Gut dann prophezeie ich dir folgendes: dein board ist überlastet und das heißt du darfst dir ein neues kaufen😥

Ich hatte das wie gesagt auch...hab mich mega darüber geärgert weil ich mich nicht informiert hatte und auf mein wissen vertraut habe...musste auch mal schief gehen...wenn es wirklich die Spannungswandler sind (worauf alles hindeutet da Intel CPUs eher weniger Probleme mit der Hitze haben) wird da kein weg drum herum führen :\

Natürlich wird kein Spiel deinen i7 zu 100% ausnutzen das ist utopisch...wie gesagt Senke die vcore so viel wie möglich dann starte mal ein Spiel das die CPU ordentlich stresst überwache die temp und schaue wie hoch sie ist...bei Zeiten lag dir dann ein motherboard mit z97 Chipsatz zu

0
@heikootto

ich verstehe nicht so recht was du mit vcore meinst es gibt im bios menü kein vcore verzeichniss :/ Ich bin grad ein wenig überfordert

0
@heikootto

So ich habe gerade die supportliste deines mainboard angeschaut und der 4790k ist dort ganz klar als kompatibel angegeben!

Also würde ich sagen bevor das mainboard gewechselt wird Legat du dir ne anständigen towerlüfter zu

Zudem wäre es gut wenn 2 Lüfter die Luft ins Gehäuse reinblasen würden(am besten vorne)

Und 1-2 Lüfter die Luft hinten raus...das macht einen riesen unterschied..glaubt man gar nicht aber Luft Zirkulation spielt dabei eine große rolle

0
@heikootto

Ich war jung & dumm und dachte jaja hauptsache CPu und Graka jaja ich dummer Narr...

0
@hinfalboy

Kann mal passieren...ist nur ärgerlich weil es dich so oder so etwas kosten wird ^^ Ansonsten musst du mal schauen ob alles schön sauber ist...mmh...viel mehr fällt mir nicht ein...vielleicht noch ein BIOS update...aber das ist "gefährlich" wenn du da was falsch machst bist du...am Ar****

Wegen dem vcore sollte dein PC garnichtmehr starten dann nehmen die Batterie kurz aus dem motherboard(ist ne große knopfbatterie) damit werden die BIOS Einstellungen gespeichert...wenn die weg ist wird also alles resettet(nur im BIOS) und du kannst von vorne starten...passiert manchmal 

1
@heikootto

Bin nochmal am stress testen hab nun den turbo mode deaktiviert und komme nicht mehr über 80°C und versuche schnellstmöglichst mir einen towerkühler zuzulegen 

EDIT: Sollte selbst mit 98% auslastung der CPu Tenp nicht über 80°C gehen? 

0
@heikootto

Oh okay gut dann mach ich das morgen heute bin ich einfach zu müde bzw. heute mittag mach ich das aber wenn ich jetzt eine temp von 48 °Cund eine auslastung von 38% trotzdem sind ruckeler da wie kommt das? PS: ich bin zu müde und antworte dir definitiv morgen

0
@hinfalboy

Dann schlaf mal gut...ich kann leider von hier aus auch nicht genau sagen was es ist :o

Vielleicht liegt es am Ende tatsächlich an den spannugswandlern..ob deine CPU throttelt kannst du mit cpuZ nach schauen

Ansonsten wäre es mir ein Rätsel was da ruckelt vielleicht nutzt dein PC ja die eingebaute HD graphics? Von intel(würde mich aber schwer Wunder ) vielleicht ist die graka kaputt?(furmark testen) ramriegel austauschen und einzelnt testen HDD testen...

Wenn das alles nichts hilft mit der Fehlerdiagnose zum fachmann😊 wobei die eh keine Ahnung haben😂

1
@heikootto

Ja ich denke ich werde den PC zum Fachmann bringen und schauen was da vor sich geht denn ich habe jetzt gesehen , dass die Kühlung nicht ausreichend ist das löst aber trotzdem nicht das Problem das ich mit sämtlichen Spielen habe  :/ Hatte mir jetzt mal Geforce Experience geholt ( Spiel-Optimierungsprogramm was die Spieleeinstellungen für die graka optimiert) aber selbst bei niedrigstens Einstellungen sind die Ruckler vorhanden und die FPS gehen auch nicht über 340 ... Ich weiß nicht weiter...

0
@hinfalboy

EDIT: Dazu kommt das selbst ohne Optimierung müsste ich CSGO locker spielen können normalerweise...

0
@hinfalboy

Doch klar haben wir damit die Lösung.

Ich erkläre es dir nochmal:

CPU zu heiß= runtertakten=ruckeln 

CPU wird wieder kühler=taktet wurde höher= weniger ruckler repeat.

So ruckeln tut es deswegen weil die CPU die Informationen deiner GTX 960 nicjtmehr verarbeiten kann schlicht gesagt bremst die runtergetaktete CPU deine GPU aus (bottlenecking) 

Du kannst auch das kontrollieren indem du MSI afterburner runterlädst und ordentlich konfigurierst(siehe YouTube)

Ist diebauslastung der GPU CB bei 50 %(unter 99%) ist deine graka höchst wahrscheinlich im bottleneck.

So ein Côte i 7 4790 k bottleneckt aber NIEMALS aktuelle Grafikkarten! Da skann nicht sein...diese CPU ist ein Monster die kriegt nichts so schnell klein was gaming angeht.

Das heißt also es liegt EINDEUTIG daran das deine CPU durch unzureichende Kühlung runtertaktet und dadurch bottleneckt was sie niemals tun würde wären die temps in Ordnung.

Es gibt wie gesagt 2 Möglichkeiten

1.neues motherboard

2.neuen kühler und Kühlung des Gehäuses  verbessern

Am besten erst schritt 2 probieren dann schritt 1 wenn es nicht besser wird

Hoffe du hast es jetzt verstanden ^^

1
@heikootto

Wow danke das du mir das so verständlich erklärt und idiotensicher erklärt hast. Danke dafür :D

1

Kein Problem😁 Gott, wenn ich mir anschaue wie ich vor einigen Monaten noch geschrieben habe, da über kommt mich das kalte Grauen!

0

Ich glaube das hat nicht direkt etwas mit den FPS zu tun aber möglicherweise hast du keine gute Internet-Leitung, das kann in Online-Spielen zumindest zu Laggs und dergleichen führen...

nee ich habe eine gute Internetleitung(100K). Daran kann es nicht liegen da ich auch eine stabilen Ping In-Game habe.

0

Da irgendwo muss es sein(vcore) such ein bisschen danach ich kenne dein board leider nicht

 - (Computer, Hardware, csgo)

Was möchtest Du wissen?