Crosstrainer dünne Beine?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Zumindest ist das da besser als Krafttraining. Man kann schlecht gezielt abnehmen aber am besten ist immer noch Ausdauertraining wie Joggen, Stepper oder Crosstrainer. 

Aber mal genau : Man unterscheidet zwei Arten von Muskelfasern: Die weißen und die roten Muskelfasern. Beide Typen sind für verschieden Aktivitäten tragend und optimal. Ein Weltklasse - Sprinter oder Kraftsportler  hat ca 90% weiße Muskelfasern, Marathoni ähnliches in rot. Grob gesagt : Weiß = Schnellkraft, rot = Ausdauer.

Schau Dir mal Bilder an - vielleicht auch über Google. 

1 Sprinter / Kraftsportler - immer dicke Oberschenkel.

2  Marathonläufer - immer dünne Oberschenkel. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Du machst Ausdauertraining. Deine Beine setzen höchstens schlanke Muskeln an. Der Körper ist doch nicht besch*** und geht auf Masse wenn das Kontraproduktiv für die Belastung ist.

Dick werden die nicht aber du baust natürlich Muskeln auf. Aber um wirklich richtig mehr Masse zu bekommen müsstest du schon mit Gewichten arbeiten. Also keine Panik sind nur Muskeln :o)

Juliesweety 21.02.2017, 19:02

Okey das hört sich scvonmal gut an :) aber nur mal so nebenbei .. würden die Beine durch sowas auch dünner werden ? Also mein Ziel ist es normal dünne und straffe Beine zu haben ..

0
Teambaer01 21.02.2017, 19:06
@Juliesweety

Also sagen wir mal so, du wirst auch da Fett verbrennen was logisch ist, und ja sie werden am Anfang auch dünner nur dann kommen die Muskeln natürlich mehr raus was auch normal ist, Oberschenkel werden dünner, Wade und Fußfesseln sehen dann schlanker aus.  

0
lucha1 21.02.2017, 19:07

von ausdauertraining kriegt man keine muskeln und mit diät ernährung auch nicht also verbreite kein sinnloses zeug wenn du keine ahnung hast.

0
Teambaer01 21.02.2017, 19:10
@lucha1

Von Ausdauertraining bekommt man keine Muskeln...... Oh man Gott schick Hirn vom Himmel da braucht einer ne Menge hier

0

Was möchtest Du wissen?