Crossrad kaufen, sind Scheibenbremsen sinnvoll oder reicht eine V-Brake?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Keine mechanischen Scheibenbremsen! Dann lieber ausgereifte V-Brakes namhafter Hersteller. Gegen gute V-Brakes haben es auch druchschnittliche hydraulische Scheibenbremsen nicht leicht. Sie sind vor allem gut dosierbar (ein Finger reicht), kräftig, bei Nässe gleich wie trocken. Aber: Schwer einstellbar, wenn Wartung, dann aufwändig (entlüften), relativ teuer. Bei schwerem Einsatz (willst du ja nicht) gibt es auch ein Hitzeproblem (Fading).

Ich habe eine 2006er Magura Julie vorn 180er Scheibe, hinten 160er. Ich fahre um die 50 km die Woche und ab und zu eine Tagestour. Bisher keine Probleme, sehr langlebig, auch wenn ich jetzt wohl mal in den Laden muss zum Entlüften. Wenn es länger steht, lassen sich die Bremshebel sehr weit durchziehen (Luft oben gesammelt).

Also meine Erfahrung ist, Scheibenbremsen brauchen mehr Wartung, mehr sorgfalt, und sind Komplizierter zu Montieren/warten. Allerdings Bremsen sie schon sehr gut, wenn man nur mit ganz wenig KRaft die Bremse drückt, bei V-Brake braucht man sehr viel mehr Kraft, ausser man hat eine Hydraulik bremse, aber die sind meines Wissens sehr Teuer. Ich würde dir Scheibenremsen empfehlen. :)

Scheibenbremsen sind vor allem dann nützlich, wenn man häufig durch Matsch fährt. Die Scheiben liegen höher als Felgen und verschmutzen nicht so schnell. Auch wenn man besonders schwer ist und sehr sportlich fährt, kann man sie gebrauchen. Für den Normalradler reicht eine gute V-Brake völlig.

Es gibt wenig, was gegen V-Brakes spricht. Sie sind einfach zu warten und absolut robust. Daran kann nciht viel kaputt gehen. Scheibenbremsen sind schick, aber meist aus optischen Gründen verbaut. Sieht schon geil aus, aber wann braucht man die wirklich schonmal?! ZUdem: Bremsflüssigkeitswechsel - das kann man nur als versierter Schrauber selbst machen.

V-Brake reicht völlig. Bei Scheibenbremsen muss man sich immer sehr vorsehen, wenn man das Rad mal in einem Fahrradständer abstellt, außerdem muss man damit immer zum Fahrradfritzen, wenn was zu wechseln ist

Scheibenbremsen erhöhen die diebstahlrate ums vielfache (kein witz)

Was möchtest Du wissen?