Cross fahren auf Feldweg ohne Führerschein und Zulassung. Darf man das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein.

Feldwege gehören zum öffentlichen Verkehrsraum, im Wald verbietet das jeweilige Wald- / Forstgesetz den Einsatz von motorisierten Fahrzeugen außer für forstwirtschaftliche Zwecke.

Grundsätzlich darfst Du eine Maschine ohne Zulassung nur auf einem umfriedetem Grundstück mit Erlaubnis des Eigentümers fahren - keinen Meter außerhalb!

Falls Du dich nicht daran halten möchtest - Fahren ohne Zulassung ist eine Ordnungswidrigkeit und kostet 100€, fahren ohne Versicherugsschutz ist eine Straftat und bringt dich direkt vor den Richter.

Fahren auf einem Feldweg ist auch eine Owi (ca 25€). Fahren ohne Fahrerlaubnis dagegen wieder eine Straftat (Gerichtsverfahren).

Und fahren im Wald ist zwar auch nur eine Ordnungswidrigkeit, allerdings nicht nach der StVO sondern nach dem Landeswaldgesetz, und da sind die Tarife etwas anders als im Strassenverkehr. In den meisten Bundesländer bis zu 20000€.

0

Nein, das darfst du nicht, da es öffentlich zugängliches Gelände ist. Du darfst nur auf Privat- gelände fahren, dort wo keine Fremden hin können. Deshalb kontrolliert die Polizei gerne in Steinbrüchen...

Das darfst du nicht. Ohne Führerschein und Zulassung darfst du ausschließlich Privatgrundstücke befahren.

Und wenn der Weg und der Wald einem Bauern gehört, der mir das erlaubt?

auch dann nicht

1

Was möchtest Du wissen?