cross docking unterschied zu just in time?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Begriff Cross Docking bezeichnet eine Warenumschlagsart, bei der Waren vom Lieferanten (Absender) vorkommissioniert geliefert werden. Das bedeutet, dass der Einlagerungsprozess und die dazugehörige Aktivität des Bestandslagers entfallen. (Wikipedia). Der ganze Artikel: http://de.wikipedia.org/wiki/Cross_docking

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind für mich zwei verschiedene Verfahren.

JIT: das richtige Produkt zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. Sehr beliebt in der Automobilindustrie wo die richtige Schraube genau dann an der Produktionstrecke ankommt wenn sie verbaut werden soll.

X-Dock: Viele Lieferanten beliefern ein Xdock Lager, die schlagen um und verteilen auf die Fahrzeuge, so dass nur ein fahrzeug mit konsolidierten Lieferungen beim Empfänger ankommt und nicht 10 von 10 verschiedenen Zulieferern. dabei kann natürlich auch noch ein JIT Zeitfenster vorgegeben sein aber das ist dann ein separater Prozess.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?