Cristiano Ronaldo Fan trotz Vergewaltigungsvorwürfen?

4 Antworten

Also, ich bin kein Fan von Ronaldo - war ich auch noch nie. Aber ich gehe da nach einem Grundsatz: Im Zweifel für den Angeklagten und keine Verurteilung bevor die Schuld festgestellt ist. Ich werde mich an solchen Gerüchten also nicht festhalten und keine Meinung dazu haben, denn ich weiß schlicht nichts darüber.

Was man sich allerdings denken kann: da ist ein Mensch, der sehr berühmt ist, der sehr viel Kohle hat und den man mit sowas also um sehr viel Geld bringen kann. Ich sage nicht, dass der Vorwurf gelogen sei, denn wie gesagt: ich weiß es nicht, aber die Wahrscheinlichkeit, dass es ein falscher Vorwurf ist, um Geld damit zu bekommen, ist da, deswegen bin ich bei Prominenten mit derlei Vorwürfen noch misstrauischer als ohnehin schon. Wenn er wirklich jemanden vergewaltigt haben sollte, dann gehört er dafür in den Knast, wie jeder andere von diesen Menschen, die sowas tun, auch.

Am Ende haben es die Gerichte zu entscheiden. So lange: es ist nicht mein Problem/meine Meinung, denn ich kann es nicht einschätzen.

Stabile und gute Ansicht.

0

Hallo! Viel werden ihn die Gerüchte nicht schaden. Und vermutlich verläuft das Ganze eh im Sande

Alles Gute

"Vorwürfe" nicht Urteil.

Ich werfe der deutschen Nationalmannschaft vor eine 12 Jährige durchgereicht zu haben.

So jetzt haben wir solche Vorwürfe auch für unsere Jungs. Vorwürfe kommen schnell, vor allem wenn man viel Geld hat.

Wenn dich sein 30Mio € Steuerbetrug nicht abgeschreckt hat, dann sollte dieser Vorwurf jetzt auch nichts ändern.

Was möchtest Du wissen?