Cremt ihr euch täglich vor dem Schlafengehen ein?

35 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Selbstverständlich! Oberstes Gebot: gründliche Gesichtsreinigung , Nachtcreme, Lippenbalsam, Handmaske, Nagelöl. Die Füße werden sowieso gepflegt. Eincremen ist Standart.

Das Gesicht creme ich mir manchmal nach dem Rasieren ein (Cremeschaum).

Ggf. nutze ich Hautschutzsalbe bei der Arbeit.

Gelegentlich Pflege ich die Finger und Zehnnägel mit Teebaumöl.

Und besonders im Winter die Lippen und die Fußsohlen (Streusalz!) mit Melkfett.

Weiterhin an den Beinen besonders wenn sie im Winter bei niedriger Luftfeuchte und evtl. Waschmittelrückständen oder chem. Substanzen zu Juckreiz neigen

Nur, wenn ich abends dusche.....dann Ganzkörpereinremung mit Kokosnußöl. Wirkt Wunder......sogar das Gesicht. Ich brauche auch nicht soviel Tamtam.....ich sehe jünger aus, als ich bin.

Sonst dusche ich morgens und da habe ich keine Zeit zum eincremen. Da ich auch noch Kompressionsstrümpfe tragen muß, aus gesundheitlichen Gründe, darf ich die Beine sowieso nicht eincremen. Das würde die Strümpfe kaputt machen. Also lieber abends........

Was möchtest Du wissen?