creme für schuppenflechte

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Bei mir ist fetten am wichtigsten. Habe für mich die Vita-Horm-Babycreme entdeckt. Kaufe sie bei Edeka.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst dachte ich: Uih sehr teure Creme hier http://www.amazon.de/gp/product/B003IO05U0/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B003IO05U0&linkCode=as2&tag=lastminutedea-21 , aber trotzdem; was versucht man nicht alles, wenn die Freundin extrem trockene Haut hat, sich ständig nur kratzt und die Schuppenflechte zwickt. Wir sind sehr zufrieden mit der Creme. Sie benutzt sie komplett am Körper und sagt, die Haut ist sehr weich und geschmeidig und dadurch, dass die Haut nicht mehr so trocken ist, muss sie auch nicht mehr soviel kratzen. Wir haben einige Cremes ausprobiert, aber diese ist einfach Bombe. Ich selbst benutzte sie am Ellenbogen, da diese sehr trocken werden durch die tägliche Schreibtischarbeit. Absolut empfehlenswerte Creme. Und wenn es dem Liebsten hilft, dann spielt der Preis keine Rolle ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe schuppenflechte an den fußsohlen. kann sehr schmerzhaft werden, wenn die haut reißt. bin mit dem eincremen nicht mehr hinterher gekommen. habe vieles ausprobiert. bekam dann einen tipp von einer freundin. Hirsch Talg creme von scholl (ca. 3€). super - hat sich innerhalb von 2 tagen beruhigt, keine risse mehr. schuppung und juckreiz stark beruhigt. unbedingt testen. (die von schlecker war nicht gut, konsistenz und geruch ganz anders) viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ich habe auch Schuppenflechte , jedoch ganz leichte. Du solltest auf keinen Fall Cremes benutzen, die zu viele chemische Stoffe enthalten. Eine neutrale Creme solltest du verwenden. Früher habe ich den Fehler nämlich gemacht und es wurde bei mir schlimmer.

Ich mache es so, dass ich nach dem Duschen ab und zu Melkfett auf die Haut auftrage ( ist sehr hilfreich :D),und an anderen Tagen trage ich babyöl auf meine Haut. Das wirkt alles super, da sie sehr fettreich sind und die Haut so langanhaltend Feuchtigkeit hat. Außerdem habe ich eine Salbe vom Arzt verschrieben bekommen. Calcipotriol nennt sich die Salbe und sie ist Cortisolfrei! die trage ich nur kleinlich auf hautpartien ein , jedoch ganz selten wenn's schlimm wird. Dann kaufe ich mir die Feutichkeitscreme Sebamed die gibt es beim dm. Sie ist zwar grad nicht ganz billig, aber sehr wirksam. MIt diesen Produkten habe ich schon sehr gute Erfahrungen gemacht.

Vor einigen Monaten ist meine Haut so schnell ausgetrocknet, dass ich sie morgens und abends immer eincremen musste. jetzt genügt es wenn ich mich 1x in dreit tagen mit Feuchtigkeitscreme versorgen. Es ist super probier's mal aus :D Ich hoffe ich konnte dir helfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eins mal vorweg Schuppenflechte(PSO) ist nicht heilbar man kann nur lindern,ich empfehle dir NeuroPsori Pflege diese Pflege enthält kein Kortison und hat dennoch eine enorm positive Wirkung. Bitte beachte aber das es verschiedene Creme und Pflegemittel aus der Serie gibt diese sind auf spezielle Bedürfnisse der Haut abgestimmt,Augen,Körper,Kopf(Haarbereich) Intimbereich usw. Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung zu dieser Pflege raten, bin 100% zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freiverkäufliche Mittel helfen in der Regel nicht! Dazu ist die Schuppenflechte eine zu hartnäckige Erkrankung. Ich hab seit 20 jahren Schuppenflechte und so ziemlich jede Salbe oder Creme versucht. Frag deinen Hautarzt nach Psorcutan Beta. Die hilft mir am besten. Wichtig ist, dass du die Stellen regelmäßig eincremst - also nie austrocknen lassen. Besonders gut hilft die Salbe, wenn man sie direkt nach dem duschen bzw. baden aufträgt. Dann kann der Wirkstoff gut eindringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo....kenne auch die sorgen mit der schuppenflechte.hatte vor 10jahren damit zu tun.am ganzen körper und auf dem kopf.Haarausfall.aus eigener erfahrung weis ich,das uv licht sehr hilfreich ist.zusätzlich hat mir mein arzt panthenoltabletten,stutenmilch in form von crem erhältlich in der Apotheke,weizenkeimduschöl verschrieben.hat wirklich geholfen war föllig geheilt,bis jetzt sie sind wieder ausgebrochen,ich vermute durch den ganzen stress den ich in letzter zeit hatte.. werde jetzt wieder auf meine methode vertrauen.versuchts,vieleicht hilfts euch auch....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo,

habe seit 1 1/2 jahre schuppenflechte, aber versuche es immer in einem möglichst kleinen rahmen zu halten.

habe vor kurzer zeit von der krankenkasse einen uv-kamm verschriebn bekommen womit ich mich selber am kopf, iwe auch andere stellen bestrahlen kann.

für den kopf benutze ich ClobeGalen Lösung, früher mal die lotian,aber meine längeren haaren ist das so ne sache mit der lotion. aber cortisonhaltig !!

für den rumpf habe ich eine vaselineähliche salbe, Soderm plus, womit ich eigentlich relativ zufrieden bin und eine gelartige namens daivobet. beides cortisonhaltig.

Bei trockener haut allgemein nehme ich cetaphil feuchtigkeitscreme;)

LG Phira

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Üblicherweise enthalten Cremes gegen Psoriasis Cortison, darum solltest Du zum Arzt gehen. Cortison ist nicht ungefährlich und die Anwendung ist sogar umstritten.

Es gibt aber von Linola eine Salbe mit relativ wenig Cortison, ist aber auch sehr teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir hat noch nie eine Creme geholfen, bestenfalls zeitweilig etwas zurück gedrängt! Frag mal deinen Hautarzt nach Fumaderm, Wirkstoff Fumarsäure (in Pillenform und auch als Serum) - hilft aber auch nicht bei jedem!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meistens hilft nur die Mixtur vom Hautarzt. Ich habe mehr Erfolge mit Bestrahlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe einem Frund mal eine Sole zum einreiben gegeben. Er hatte damit sehr gute erfolge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kekschen1989 11.05.2010, 23:09

was für eine sole?

0

Psorcutan beta

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal hier http://dermatologische-kosmetik-leipzig.blogspot.de/2012/07/www.wellcosma.de_26.html, hab ich hier bei GF mal gefunden. Vielleicht hilft dir das ja weiter, wenn du noch nichts besseres gefunden hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://neurodermitis-psoriasis.blog.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

seit 1. Juli neu auf dem Markt ... Aloe Vera Dermaintense

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?