Creme bei Akne: Rezeptfrei oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beide Medikamente sind rezeptpflichtig, und das aus gutem Grund, den solche Medikamente können auch starke Nebenwirkungen haben. Der Arzt sollte zunächst mal feststellen, ob sie überhaupt für dich geeignet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide sind rezeptpflichtig und dürfen nur vom Arzt verordnet werden, falls er sie für erforderlich hält.

Dieser wird Dich auch in Bezug auf Anwendung beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe am besten zum Hautarzt und lass sich untersuchen. Der Arzt kann am besten entscheiden welche Cremes und Salben für deine Haus am besten sind.

Mit sowas sollte man lieber nicht selbst experimentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?