Creatin zum schnellen und effetkiven Muskelaufbau?

4 Antworten

Also wenn du schon Muskeln Aufgebaut hast, bringt dir Creatin durchaus etwas. Durch die Ablagerung in den Muskeln in Form von Wasser wirken die Muskeln Massiger. Zunehmen tust du dadurch nicht viel.

Kannst du aber alles hier nachlesen

http://www.allfitnessfactory.de/instant-creatin/

Von Creatin nimmt man zu allerdings nicht sehr stark (ca.2-3 Kilo). Ergebnisse was die Kraft angeht solltest du sofort merken und optisch wird es auch recht schnell veränderungen geben. Das Creatin lagert sich in Form von Wasser in den Muskeln ein daher wirken diese praller.


du brauchst kein creatin. du sagst doch selbst, dass du ergebnisse siehst, solange du fortschritte machst, brauchst du das zeug nicht, außerdem 2-3x die woche training sind nicht wirklich viel

Hör nicht auf ihn. Maximal 2-3 mal die Woche Training damit sich die Muskeln regenerieren. Aber was du bedenken muss ist dein eiweiss was du am Tag zu dir nimmst. Mindestens 2 gram pro kg Körpergewicht. Mach das 2 Monate und mach danach nebenbei eine kreatin kur. Dann Wirst du so einen pump fühlen wie noch nie zuvor

0

Hör nicht auf ihn. Maximal 2-3 mal die Woche Training damit sich die Muskeln regenerieren. Aber was du bedenken muss ist dein eiweiss was du am Tag zu dir nimmst. Mindestens 2 gram pro kg Körpergewicht. Mach das 2 Monate und mach danach nebenbei eine kreatin kur. Dann Wirst du so einen pump fühlen wie noch nie zuvor

0

Darf ich als Frau auch Creatin nehmen?

Es sind ja meistens die Männer, die sowas zum schnellen Muskelaufbau nehmen. Ich habe gehört, das sich in den Muskeln Wasser ansammeln soll durch die Einnahme von Creatin.

...zur Frage

Hilft creatin wirklich?:(

Hilft Creatin wirklich zum schnellen Muskelaufbau und kann man nebenbei auch weigh Gainer einnehmen ? Weil ich kann durch meine normale Ernährung zunehmen und keine Lust mehr zu essen :s

...zur Frage

Werden Kreatinmonohydrat und/oder L-Arginin durch Flohsamenschalen im Darm gebunden?

Ich trinke meinen Eiweißshake mit Kreatin und L-Arginin, und reichere diesen mit Flohsamenschalen an, um die Ballaststoffbilanz zu erhöhen.

Nun binden die Schalen ja Schadstoffe und verzögern einige Medikamente bei gleichzeitiger Einnahme.

Kann ich das bedenkenlos weiter führen oder haben die Schalen evt. einen schlechten Einfluss auf die Aufnahme der Supplemente?

Danke im Voraus

...zur Frage

Creatin, viel Urin, versucht mein Körper das Kreatin loszuwerden?

Hallo, ich möchte erst Mal sagen, dass ich die Nebenwirkungen kenne. Ich bin sehr dünn und trainieren schon seit einem Jahr. Ich hab meine Kraft sehr gut gesteigert und viele wundern sich auch, dass ich bei so wenig Muskelmasse so viel Kraft habe. Seit dem ich Kreatin nehme (3.5g pro Tag, egal ob ich trainiere oder nicht) nimm ich auch an Muskelmasse zu. Ich versuch Wasser zu trinken. Dafür muss auch 10-15 Mal auf Toilette am Tag. Ist das normal. Ist 3.5g doch zu viel für mein Körper?

...zur Frage

Seit 3Tagen creatin und ich sehe schon ergebnisse

Hallo, also ich nehme jetzt seit 3tagen creatin, trainiere seit 6 monaten ungefähr und hatte bisher nur im training dicke muskeln, aber jetzt seit ich creatin nehme dritter tag heute fühl ich mich stärker und etwas mehr muskeln habe ich das gefühl.

Ist das nur einbildung bei mir oder? Und wen ich in drei tagen so bin wie were ich nach einem monat wenn ich fertig mit dem kur bin?

...zur Frage

Möchte Muskelaufbau, Creatin und Eiweis wie einnehmen?

Schönen abend erstmal,

ich möchte gern Muskelmasse aufbauen, trinke zurzeit 3x Täglich Protein Shakes(mit Milch) und gehe 4x in der Woche zum Fitness Training.

Ich wollte zusätzlich noch Creatin aufnnehmen, da ich es noch nie genommen habe wollte ich mal wissen, wie oft in der Woche und ob man gleich nach dem Protein shake zu sich nehmen sollte oder vor dem Training ?? bittte um hilfe!!

(habe gehört mit Traubensaft ist es gut Creatin zu sich zu nhemen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?