Creatin und einnahme?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guck auf den kurzkettigen carbgehalt, circa 1g pro kg Körpergewicht. Ich würde es allerdings auf vor und nach dem Training aufteilen.

Das beste was du machen kannst ist 5g direkt nach dem Training entweder in Kapselform oder als Creatin Monohydrat in Pulverform gemischt mit Wasser, Maltodextrin und Zucker (dann löst es sich am besten auf, andernfalls kommt es bei den meisten Menschen zu Bauchkrämpfen und Verdauungsproblmen) und an Trainingsfreien das gleiche nur direkt nach dem Aufstehen. Das ganze über 12 Wochen als Kur machen. Du kannst es aber auch dauerhaft einnehmen, dann reichen 3g aber dann halt für immer, jeden Tag mit der gleichen Einnahmemethode. Genaue Mengenangeben für Zucker, Maltodextrin und Wasser in dem Crea Shake kann ich dir gerne geben. Nach dem Training kann der Körper am meisten damit anfangen.

Was möchtest Du wissen?