Creatin und bcaa's während der Diät?

2 Antworten

Welthunger gestoppt durch Creatin, Menschen können nicht mehr verhungern, mit nur 3 Gramm Creatin am Tag.

Nein Creatin ändert daran nix. Natürlich wirst du, wenn du keines mehr nimmst dass dadurch verbundene Wasser verlieren und bei der erneuten Aufnahme es nach wenigen Tagen wieder drauf haben. Mit dem Fett hat das wenig zutun.

Deine Waage sagt natürlich nix zu der Zusammensetzung von Muskeln, Fett, Wasser usw. Es gibt zwar Waagen die hier Werte liefern aber auch die sind mehr als ungenau diesbezüglich.

Wenn du an deinen Körper Änderungen gesehen hast, ist doch alles gut, was interessiert dich dann die Waage? Viel wird sich aber vermutlich nicht getan haben, wenn die Waage still steht, daher hast du wohl nicht wirklich groß was an Kalorien eingespart.

Woher ich das weiß:Hobby – Kraftsport seit 1999

Hallo! Zunächst solltest Du die Antwort von apachy genau lesen die ist nämlich gut

Creatin macht da sicher keinen Sinn und eine Diät auch kaum. Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab.

Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal folgt Jo-Jo. 

Ich rate Dir eher Ausdauersport in Dein Programm zu integrieren

Viel Erfolg

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Was möchtest Du wissen?