Creatin sehr effektiv?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hallo! Warum kommen hier dauernd unvollständige Fragen? Alter, Trainingsstand, wo und wie Du trainierst - alles fehlt. Ein häufiges Problem. Bist Du 8 so wird die Antwort natürlich anders ausfallen als bei einem 18 – jährigen.

Bringt Creatin viel?<

Ist unterschiedlich. Creatin kann individuell auch wirkungslos sein. Es gibt nämlich so genannte Non Responder. Bei diesen handelt es sich um Menschen die von Natur aus über ein extremen Creatinspiegel verfügen, der Körper also viel Creatin bereit stellt. Eine zusätzliche Einnahme in Form von Tabletten, Kapseln oder auch Pulver führt dann zur keiner merklichen Leistungssteigerung.

Und für Anfänger ist es sinnlos. Creatin braucht einen großen, trainierten Muskel. Ist also eigentlich für Anfänger nicht geeignet. Muscle-Corps sagt noch dazu :

Stellt man sich die Frage ob Creatin für Trainingsneulinge Sinn macht, so muss man diese nahezu fast uneingeschränkt mit ‘Nein’ beantworten. Grund: Neulinge benötigen keine wahnsinnig hohen Trainingsreize, ihr Funktionszustand ist relativ gering. Warum dann jetzt schon Potential verschenken? Verständlich ist im Vergleich hierzu die Überlegung eines Fortgeschrittenen nach 5 Jahren des sinnvollen Trainings und gerade an einem Leistungstief angekommen, einmal auf eine Creatinsupplementierung zurückzugreifen.<

Wie muss ich es konsumieren, sprich in welchen Mengen und wieviel Wasser dazu am Tag?<

Einnahme : Morgens mit lauwarmem Wasser oder Traubensaft.

Menge : Auch Creatin ist nicht gänzlich ungefährlich. Zwar ist lt. der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit eine tägliche Aufnahme von 3 gr. Creatin unbedenklich - aber wer gibt sich schon mit dieser Menge zufrieden. Es ist nun einmal bei allen Supplements im Kraftaufbau so : Je wirksamer und je größer die Menge, desto größer das Risiko. Ich gehe davon aus - kein Risiko bis 5 gr täglich.

Wasser : Min 3 Liter.

Kann ich dadurch meinen Kfa senken<

Nein, und bedenke : Alle muskulären Veränderungen durch Creatin sind komplett reversibel. Was aufgebaut wurde, baut sich wieder ab. Eine Kur ist also eigentlich sinnlos. Nach 4 Wochen sind die Muskeln wie vorher - und das Geld ist weg.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

xClysMx 12.06.2014, 10:24

Ich trainiere seit anderthalb Jahren im Fitnessstudio, 4 mal die Woche, bin 17 Jahre alt und bis auf Protein Shakes (Formel 90 von Mammut) habe ich bis jetzt noch nichts zu mir genommen. Und danke für die überausführliche Antwort genau so eine wollte ich haben! 👝👝👝

0

Creatin bringt schon nen optischen effekt solange man es nimmt, man muss diese "Kuren" ja immer wieder machen... ich hab mich damit mal fast ausgetrocknet, du musst soooooooo derb viel Wesser trinken...und es is so verdammt schlecht für die Nieren...

xClysMx 11.06.2014, 13:35

5-6 Liter oder

0

Creatin ist scheissse, lass es sein, du nimmst schnell muskelmasse zu aber das sind nur wassereinlagerungen, hörst du damit auf, bist du in kürzester Zeit wieder so dünn wie vorher.

Creatin kommt auch im Fleisch vor... viel effektiver ! das was du dir reinpackst sammelt nur Wasser in den Muskeln an.

xClysMx 11.06.2014, 13:29

Ich weis da bin ich mir schon im klaren

0

Was möchtest Du wissen?