crackling nagellack nur feine risse

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Crackling-Lacke muss man schnell und gut wieder nach Verwendung verschließen, da sie sonst sehr leicht austrocknen können.

Die Crackling-Lacke funktionieren nicht auf deinem Fingernagel, unter dem Crackling-Lack muss sich immer eine Schicht Nagellack befinden. Trägst du eine dünne Schicht vom Crackling-Lack auf, bricht sie in ganz viele feine Platten, machst du eine dicke Schicht auf den Nagel, werden die Risse größer und die Platten auch.

Ich habe selber Crackling-Lacke von p2 und bin immer sehr zufrieden damit gewesen. Außerdem dauert es einige Minuten, bevor der Lack zu brechen anfängt. essence hat mich in der Hinsicht leider bisher nur enttäuscht, der crackt kaum bis gar nicht.

Den Lack, den du darunter verwendest, solltest du erst einmal gut trocknen lassen, da der Crackling-Lack diesen sonst verzieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Dieknochen

Vielleicht klappt das nicht weil du irgendetwas nicht beachtest.

Zuerst eben den Nagellack den du unter dem crackling Nagellack haben möchtest. Den gut trocknen lassen und dann ganz schnell mit dem crackling Nagellack über streichen und am besten auch nur ein mal. Musst du mal gucken was eine gute Menge ist so das es gut aussieht. Und falls du noch einen guten crackling Nagellack wissen möchtest dann kann ich dir den von P2 empfehlen ( kostet 2€ ).

Ich hoffe ich konnte dir bei deiner Frage irgendwie weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen GENETIC6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dieknochen 21.03.2013, 11:28

ja ich hab auch von p2 craking gold und blau die sind prima. nur ich muss immer 2mal farbe nehmen damit es für den gesamtennagel ausreicht.bei p2. so jetzt zum neuen lack der lack den ich drunter hatte war trocken ich hatte ihn auch schon vorher 2 tage lang auf den nägeln aber daran kann es nicht liegen denn ich hab eine anderen craking von der marke auch auf einem nagel ausprobiert und da hat es super funktioniert. nu eben bei dem einen funktioneiert es nicht.

0
GENETIC6 21.03.2013, 16:19
@Dieknochen

Kein Nagellack ist perfekt. Es liegt dann wohl an dem Nagellack.

0

Cracklinglack darfst gar nicht mehrfach auftragen, kein Wunder wenns nix hilft ;)

Streif den Pinsel nicht zu sehr ab, nimm lieber etwas mehr Farbe auf den Pinsel und in so wenigen Zügen wie möglich lackierst dir den Nagel.
Einen Unterlack hast ja sicherlich genommen - denn das funktioniert nur, wenn ein Lack unter dem Cracklinglack ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dieknochen 21.03.2013, 11:23

danke ich hab von p2 auch schon chrackings und da muss ich immer mehr mals nehmen den lack da es nicht bei einem piselstrich der ganze nagel überlackiert werden kann. und der lack den ich jetzt hab ist von einer nagelmesse. und ich muss sagen mit einem abgestrichenen pinseln recht das für den gesamtten daumen nur cracken will er nicht richtig. ich dachte es würde an der manege liegen darum hatte ich es mit mehreren schichten versucht.

0
Pezi73 21.03.2013, 22:23
@Dieknochen

Vielleicht ist der Nagellack so eigenwillig dass er nur einen von der gleichen Marke darunter will - auch wenn ichs mir ned vorstelln kann, da es sonst mit jedem geht.

Hab auch die billigen von Essence und hab überhaupt keine Probleme damit - die reissen schön wie man sichs erwartet, und je dünner man den Crackling Lack aufträgt desto feiner werden die Risse, hab ich schon bei mehreren Marken festgestellt ob nun Essence oder Misslyn oder OPI

Es ist nur immer darauf zu achten, dass der Lack darunter wirklich komplett trocken ist, sonst funktionierts nicht. Und einfach nochmal probieren mit der Lackmenge zu variieren - ev vorher noch gut schütteln.

0

Was möchtest Du wissen?