CR2 Datei in Jpeg umwandeln

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau mal bei "XnView" - kann sehr viel dieses Programm !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mal auf der von Canonseite: http://www.canon-europe.com/Support/software/dpp/ Du kannst es an der Kamera einstellen, ob Du Raw (cr2) oder jpeg Bilder bekommst.Tipp: CR2 (RAW) Dateien bieten nach der Bearbeitung ein besseres Ergebnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von imager761
09.06.2011, 16:55

CR2 (RAW) Dateien bieten nach der Bearbeitung ein besseres Ergebnis.

Eben, und deshalb sollte er keine jpg. Dateien aufnehmen, sondern Dateien im RAW-Format nach Bildbearbeitung allenfalls unter jpg. speichern :-)

0

Möglicherweise hast du in der Kamera als Aufnahmeformat RAW+JPEG eingestellt, sodass du die Fotos zum einen als fertiges JPEG-Bild und zum anderen als RAW-Datei vorliegen hast. In dem Fall müssten die Dateinamen bis auf die Dateiendung jpg bzw cr2 gleich sein. Z.B. IMG 1234.jpg und IMG 1234.cr2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch ein Angebot für Denkfaule::

Aus dem Internet das kostenlose Programm Irfanview herunterladen, installieren. Nach der Installation angeben, dass alle Bilddateien , bei Bedarf Videodateien, geöffnet werden sollen. Das Bild mit Irfanview öffnen und anschließend speichern unter Bild.jpg oder Bild.gif, dort gibt es zahlreiche Angebote.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um aus raw jpeg zu machen, kannst du das mitgelieferte Programm von Canon nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?