CPU zu heiß trotz Towerkühler?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist ganz normal, mein Intel Core 2 Duo E8400 läuft im Desktop betrieb bei 40-45 Grad und nur selten kratzt er an der 50er Marke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach!!!! Sie sollten eine Software downloaden mit der sie zum Beispiel (und das ist in ihrem Fall ganz wichtig) den Lüfter stärker oder schwächer machen können!!! Hat bei mir auch geholfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PapaSmurf11
01.04.2016, 02:21

Welche zum Beispiel?

0
Kommentar von PapaSmurf11
01.04.2016, 02:41

Danke für die schnellen Antworten:D ich werde wohl mal die Wärmeleitpaste erneuern, hilft vielleicht:)

0

Ich würde sagen solange die CPU unter 80°C ist, ist alles noch Okay. Mein Core2 Quad  läuft übertaktet mit dem Boxedkühler auch auf ca 65°C in Prime. Wichtiger sind die Temperaturen unter Last.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie heiß wird sie denn? Falls sie zu heiß wird fähr sie eigentlich ihre leistung runter... Kannst mal die Wärmeleitpaste austauschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PapaSmurf11
01.04.2016, 02:21

Im Desktop Betrieb bis zu 45-50° 

0
Kommentar von Dragonchiller
01.04.2016, 16:00

Mein PC ist fast immer 50 grad warm das ist aber total normal xD

0

Wärmeleitpaste...dein Freund und Helfer, wenn es um Hitze geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?