CPU zu heiß beim spielen.?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alle modernen Prozessoren haben Schutzschalterungen, die dafür sorgen dass der Prozessor nicht so stark überhitzt, dass er direkt hin wird. Allerdings geht eine dauerhafte Belastung schon auf die Lebensdauer eines Prozessors und 70 Grad sind schon nicht mehr ohne.

Ich würde mich nach einer neuen Kühlmöglichkeit umsehen falls du Geld übrig hast. Gute Kühlleistung gibt es schon ab 50-60 Euro.

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BDKiller2000 24.03.2016, 18:43

70 grad kommen sehr selten es sind eher bei 65 grad

0
JutenMorgen 24.03.2016, 18:46
@BDKiller2000

Naja wie gesagt deine CPU wird's auf jeden Fall überleben. Aber wenn du wieder mal Geld übrig hast und es dich stört würde ein neuer Tower oder WaKüh nicht schaden. Kostet nicht sehr viel, schont die CPU und auch die Ohren :D

0
BDKiller2000 25.03.2016, 09:10

Hm ja welchen kühler würdest du mir denn empfehlen habe einen am3+ Sockel.

0
JutenMorgen 25.03.2016, 15:11
@BDKiller2000

Ich möchte dir ehrlich gesagt keine Empfehlung aussprechen, da ich keine Erfahrung mit dem Prozessor habe und dementsprechend auch keine mit den Kühlern für diesen Prozessor. Da gibt es ein paar Faktoren die du berücksichtigen solltest.

Hast du vor deine CPU in Zukunft zu übertakten? Denn du willst ja dann nicht schon wieder einen Kühler kaufen brauchst aber definitiv mehr Kühlleistung.

Wie viel Geld willst du ausgeben? Und so weiter...

Wenn du viiieeel Platz in deinem PC hast kann man fast immer zu Alpenföhn raten aber die Dinger sind riesig und vielleicht gar nicht zweckmäßig für dich.

Also frag am besten mal Onkel Google nach "Kühlern für AMD Fx 6300" oder so und schau dir die unterschiedlichen Benchmarks zu unterschiedlichen Kühlern auf deinem Prozessor an. Ich bin sicher du wirst fündig :)

Liebe Grüße, JutenMorgen!

0

Hallo,

die FX Prozessoren vertragen Temperaturen über 63°C nicht gut, zwar passiert im Moment natürlich nicht viel, aber auf Dauer ist das sicher nicht gut. Da muss wohl ein neuer Kühler herhalten, oder besser Gehäuselüfter.

LG Tobi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BDKiller2000 25.03.2016, 09:12

Welchen kühler würdest du mir empfehlen hab am3+ Sockel

0
tobi2255 25.03.2016, 15:51
@BDKiller2000

Was hast du denn für ein Gehäuse, was für ein Mainboard? Nicht alle Kühler passen von der Größe her in das Gehäuse.

0

In der Regel sind solche Temperaturen kein Problem. Bei AMD bin ich mir aber nicht sicher...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also 65-70 Grad sollten erstmal kein Problem sein. Ist das Dauerzustand bei dir? Wenn ja, würde ich etwas tun, um die Temperatur zu senken, da es im Sommer heißer im Zimmer wird 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BDKiller2000 24.03.2016, 18:39

Also nicht Dauer aber man kann sagen das es oft zwischen 55-65 grad ist aber nur bei spielen bei normal Nutzung (youtube ,google usw.) sind es um die 30-40grad

0
ByteJunkey 25.03.2016, 07:19
@BDKiller2000

Achso das ist ok. Aber reinige mal dein Gehäuse von innen (inkl. Lüfter), damit du dann im Sommer doch kein Hitzeproblem hast ;)

0
BDKiller2000 25.03.2016, 09:11

Hm ja werde ich dann machen

0

Was möchtest Du wissen?