Cpu-Wasserkühlung sinnvoll?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Würde sich nur lohnen wenn es eine Aktuelle CPU wäre und wenn es ein 240mm (oder mehr) Radiator ist!

Kauf dir lieber ein neues Gehäuse für rund 60€ und dann einen gescheiten Luft kühler für rund 40€ (Macho X2 ist da ein guter Kühler :) )

Du hast nicht allen Ernstes einen veralteten Low end "gaming" prozessor mit ner 1060 und 16 Gb ram kombiniert. Und jetzt überlegst du dir für den hitzkopf ne teure wasserkühlung zu holen. No hate, nur ein Tipp, kauf dir direkt ein neues Mainboard und ne neue cpu, BITTE. Vllt ein ryzen 5 oder ein i5 7600, aber keine fx Prozessoren auf veralteter nm.

Lohnt sich bei der CPU nicht und ein 120er Radiator ist so oder so in allen Belangen verschwendetes Geld. Da kühlt jeder Luftkühler zum halben Preis besser... und vor allem leiser^^

Was möchtest Du wissen?