cpu viel übertaktet! kann was passieren? temperatur OK!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn es Dich beruhigt, ich habe noch einen AMD XP2400 von 2002. Der läuft jetzt schon 10 Jahre im übertakteten Zustand von 2.0 auf 2,4 Ghz. Gut, er wird nicht mehr häufig genutzt - mal für alte Games, aber er läuft stabil bei ca. 52 Grad. Wie bereits erwähnt wurde, die Lebensdauer der CPU verkürzt sich etwas.

Naja, wenn die CPU stabil läuft wird da nicht allzu viel passieren. Allerdings wird sich durch die Übertaktung und auch durch die relativ hohe Temperatur die Lebensdauer verkürzen.

Allerdings sind 70°, wenn sie unter Volllast sind, schon noch in Ordnung. Aber auch nicht wirklich gut.

Solange deine cpu nicht zu heiß wird, besteht kein Problem . Allerdings musst du mit erhöhen der Spannung aufpassen, da deine cpu viel schneller verschleißen kann :D

MfG Ischer

Was meinst du mit 70 Grad? Idle oder Last? Unter Last wäre das OK, im Idle gar nicht. Wie viel hast du die Spannung denn angehoben?

Bedenke: Ist die Spannung zu niedrig, wird die CPU sehr instabil und dein Rechner stürzt ab. Ist die Spannung zu hoch, wirds vielleicht zu heiß und der PC stürzt ab und/oder nimmt schaden.

Ich würde auf jeden Fall ein Programm zu Hand nehmen, was die CPU voll auslastet. Zum Beispiel Prime 95. Das lässt du dann ertsmal 2 Stunden laufen und guckst auf die Temperaturen und die Stabilität. Ist der Rechner instabil, schraub den Takt runter, oder senke die Spannung.

Übertakten ist immer eine zeitaufwändige Sache. Jede CPU ist aus Fertigungsgründen anders in der Balance aus Spannung/Takt. Da muss man einfach ausprobieren, bis du den den Perfekten Takt und die Perfekte Spannung hast.

Er fackelt dir ab dass kann passieren oder die Spannungswandler des Mainboards gehen schneller kaputt weil sie mehr leisten müssen als normal und schlußendlich wird sich deine Stromrechnung deutlicher bemerkbar machen übertaktete Systeme brauchen einiges mehr an Saft also normale.

Übertaken ist aber mittlerweile schon Schnee von gestern heute liegt das Augenmerk im Undervolting im Stromsparen bei gleicher Leistung.

Wenn er dir abfackelt kauf dir beim nächsten Mal was wo INTEL draufsteht und ein i5 oder i7.

abcJUlixx 11.08.2012, 19:53

Wieso sollte er abfackeln? Wenn die CPU eine gute Temperatur unter Last hat ist doch alles gut. Nur übertakten ist Gedultsache. Wenn man in kleinen Schritten vorgeht und auf die Temperaturen achtet, kann eigentlich nicht viel passieren

0

70°? Idle oder Vollast?
Wenn Idle, hast du ein Problem^^

Bei Vollast immer noch etwas viel.
Die Lebensdauer verkürzt sich ein bisschen, aber nicht viel. Und etwas mehr Strom wird verbraucht.

die lebensdauer wird sich dadurch einwenig verkürzen

aber 70grad sind etwas zuviel,besonders wenn man übertaktet hat

Was möchtest Du wissen?