CPU Upgrade Intel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist deine CPU übertaktet? Wenn nicht, mach doch erst mal das, anstatt ein Haufen Geld für ne neue auszugeben. Dein i7 5930K ist alles andre als alt und hält noch ne Weile mit.

Intel Ice-Lake soll Ende 2018 mit 8 Kernen im Consumer-Segment kommen, zudem im 10 nm-Verfahren und ziemlich sicher auch mit PCIe 4.0.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
B4SH4 02.10.2017, 00:07

Jo, auf 4Ghz

0
Bounty1979 02.10.2017, 00:09
@B4SH4

Wofür genau reicht denn deine CPU nicht mehr ? Oder ist das eher so ein "Haben-wollen-Ding" ? ; )

0
B4SH4 02.10.2017, 00:11
@Bounty1979

Reichen tut sie schon nur Sie hat halt Ihr 2 Jahre auf dem Buckel und ich weis nicht ob Sie noch lange auf 1,2 Volt läuft

0
Bounty1979 02.10.2017, 00:15
@B4SH4

Mein 2500K läuft seit über 6 Jahren auf mindestens 4,5 GHz übertaktet. Ne Zeitlang hatte ich ihn sogar durchgehend bei 4,9 GHz laufen. Aktuell bei 4,5 GHz und 1,4 Volt. Und das auf nem relativ günstigen Asrock-Board.

Mach dir da mal keinen Kopf, das hält noch ewig.

Ich warte jedenfalls auf Ice-Lake, Vorfreude ist doch auch was schönes. : )

Und zeitgleich kommt dann auch Nvidia Vega II mit PCIe 4.0.

1
B4SH4 02.10.2017, 00:18
@Bounty1979

Ist halt die frage, weil ich zocke halt mit der Maschiene. Tittel wie z.B. BF1,BF3,BF4 und das braucht schon bischen leistung ^^

0
KanaxInBS 02.10.2017, 00:30
@Bounty1979

Ich hab nen noch älteren i5-760, OC auf 3,6 GHz, zwischenzeitlich war ich schon auf 4, Spannung 1,275 oder 1,2875V und das Ding läuft einwandfrei, wird allerdings schon bei neueren Spielen teilweise etwas zum Flaschenhals, aber die, die ich so habe und spiele laufen dank der GTX 780 einwandfrei^^.

Werde allerdings nicht mehr viel darin investieren, nur noch ein neues Netzteil, da ist seit Anfang an dasselbe CoolerMaster GX 650W drin und unter Volllast wird es mir zu laut, läuft aber stabil, mal sehen, vllt. ein Superflower Leadex, aber danach ist Schluss.

Und wie du siehst, die CPU hält, man sollte eben beim Übertakten nur die Temperaturen im Auge behalten, wenn ich das richtig verstanden habe, hat Intel hierzu die "Tcase"-Temperatur als Empfehlung, solange diese (beim 5930K 66,8°C) nicht dauerhaft überschritten wird, wirkt sich dies nicht negativ auf die Lebensdauer der CPU aus, bzw. Intel kann bei Überschreiten dieser Temperatur nicht mehr für die einwandfreie Funktion der CPU garantieren.

Hab btw auf einer Möhre auch Battlefield 3, 4, Star Wars Battlefront, Crysis 3, GTA V am laufen, wie gesagt, alle astrein bei 1080p mit 60fps und allesamt schon ziemlich hohen Einstellungen.
Und bei der dicken CPU wird wohl eher die Grafikkarte der Flaschenhals sein.

0
B4SH4 02.10.2017, 00:45
@KanaxInBS

Meine CPU is schon n' heisser Ofen, im Idle schnurrt die auf 45c°

0

Tipp Kauf erst neu wen deine cpu Dead ist rest wäre einfach Geld Verschwendung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?