CPU unterstützen RAM takt erhöhen, wie geht das?

3 Antworten

Entweder du Erhöhst den Bustakt (FSB)

Die CPU Spannung (ACHTUNG GEFAHR!)

Direkt den CPU Takt ändern

aber heutzutage sollte das im UEFI sehr einfach einstellbar sein

Du musst nur darauf achten, dass die Latenzen/Timings und die Spannung des RAMs an den CPU Takt angepasst werden (Liste des RAM Herstellers lesen)

Erfahrungsgemäß hast du allerdings keinen wirklichen Mehrwert, dafür bei unsachgemäßer Konfiguration häufiger Speicherfehler.

Das ist nur das was die Cpu sicherlich unterstützt. Für das andere gibt es keine Garantie von Intel das es funktioniert aber es funktioniert trotzdem....

Im Bios xmp aktivieren speichern und fertig

XMP ist mir auch eben eingefallen ^^

0

Hey danke für den Tipp, allerdings bootet das Mainboard dann nicht mehr. ich habe jetzt die Einstellungen durchsucht und habe die Option für das ändern der Taktrate gefunden. Jedoch auf die vollen 3600 komme ich damit auch nicht, nur auf 3466 mhz. Ich bin zwar damit schon sehr zufrieden allerdings lässt mich der Gedanken einfach nicht los warum ich nicht auf die vollen 3600 komme. Bios habe ich bereits geupdatet ohne Erfolg. Hat jemand eine Idee?

0

Einzige Möglichkeit die du noch hast ist die Spannung des RAMs bzw des ram-controlers zu erhöhen. Achtung Info: Da Intel den RAM Controller nur für 2133mhz frei gegeben hat und da mit 3600 MHz ein oc ist, gilt wie bei allen oc's: Jede cpu ist anders manche CPUs können besser manche schlechter übertaktet werden. Bei RAM ist halt auch noch das Problem das 2 übertacktete Komponenten zusammen arbeiten müssen. (3600mhz ist nur die Angabe welcher OC tackt der RAM schafft und nicht was die cpu packt)

1

Ich brauche bitte bitte Hilfe wegen eines Gamer pc's?

Hallo! Mein Sohn wünscht sich zu Weihnachten einen Gamer pc für seine Spiele und um online zu spielen. Ich kenn mich aber überhaupt nicht aus.... ist dieser hier ok?: Bitte danke Hilfe!! AMD A10-7860K, 4x 3,6 GHz (bis zu 4,0 GHz, 4 MB Cache) AMD Radeon R7, 2 GB HyperMemory, VGA, DVI-D, HDMI Festplatte: 1 TB HDD, Seagate/Toshiba/WD 16 GB DDR3-RAM, 1600 MHz, Windows 10 Home Inkl. Maus, Tastatur, WLAN 300 MBit/s, USB 3.1, 23" TFT Der Sprint T4603 ist ein leistungsstarkes Komplettsystem mit 23" ASUS® Full HD Monitor für beschleunigte Internet- und Office-Anwendungen, effektives Arbeiten mit Media-Inhalten und erstklassige HD-Wiedergabe! Die Basis des QuadCore-PCs ist ein AMD A10-7860K Accelerated Prozessor, der mit einer Taktung von 4× 3600 MHz arbeitet und sich per AMD TurboCORE 3.0 automatisch auf bis zu 4000 MHz steigern kann. Die optimierte Zusammenarbeit der CPU mit der Radeon™ R7 DirectX® 12-Grafik sorgt für eine besonders effektive Multimedia-Performance, die von integrierten Features optimiert wird. Selbst viele aktuelle Spiele und Online-Games können in angepassten Detailstufen absolut flüssig gespielt werden. Als Arbeitsspeicher sind reaktionsschnelle 16 GB DDR3-RAM verbaut, die hohen Arbeitskomfort und ein komfortables Handling von Dateien sowie Programmen gewährleisten. Mit Windows 10 Home ist ein Betriebssystem im Lieferumfang enthalten und startfertig vorinstalliert. Abgerundet wird die Komplettausstattung durch ein kabelloses Tastatur/Maus-Set. CPU: AMD A10-7860K Black Edition APU (Accelerated Processing Unit) 4× 3600 MHz, mit TurboCORE Technologie bis zu 4000 MHz, integrierte Grafikeinheit CPU-Kühler: Silent-Kühler für Sockel AM3+ / FM1 / FM2 1. Festplatte: 1000 GB SATA, Seagate®/Toshiba/WD® Speicher: 16 GB DDR3-RAM, Dual Channel, 1600 MHz Grafik: AMD Radeon R7 Grafik, 2 GB HyperMemory, DirectX® 12, VGA, DVI-D, HDMI Mainboard: ASUS A68HM-PLUS, Sockel FM2+, AMD A68H FCH, 4× SATA III, RAID support, 2× USB 3.1, 2× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe X16, 1× PCIe X1, 1× PCI, 2× PS/2, 7.1 HD Audio 1. opt. Laufwerk: 24× ASUS Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD R9 (DL)) Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig WLAN: 300 MBit/s WLAN-Karte - RT3690 Chipsatz, 2 abnehmbare Antennen (Unterstützt IEEE 802.11b/g/n mit 11, 54 und 300 MBit/s) Sound: integrierter OnBoard 7.1 Controller ALC887, HD-Audio CardReader: 8,89 cm (3,5") 10in1 CardReader (SD, SDHC, MicroSD, xD, CF I/II, MicroDrive, MS, MS Duo, M2, MMC, 1x USB 3.1) Gehäuse: Design-Mini-Tower (CSL 6008), Farbe weiß, Mesh Netzteil: CSL Silent-Netzteil, 82% Effizienz Monitor: 58,4 cm (23") ASUS VC239H-W Widescreen TFT-Display, 1920×1080 Pixel Auflösung, FullHD, IPS-Panel, VGA, DVI-D, HDMI, Energieeffizienzklasse: A, LED-Backlight, Lautsprecher, Farbe weiß Tastatur/Maus: CSL ADVANCED Wireless Tastatur und Maus, Farbe weiß Extras: HDMI Kabel, 1,5 m Betriebssystem: Windows 10 Home, 64Bit (vorinstalliert und inkl. Installations-DVD) Software:BullGuard-internet Security

...zur Frage

Hilfe. Wäre das was um selbst die modernsten Games unter angepassten Einstellungen spielen zu können?

Das 15,6" Notebook HP 15 / A12-9720P / Radeon 530 / Win 10 Home überzeugt mit starker Multimedia-Performance und bietet hohen Arbeitskomfort im täglichen Einsatz. Von klassischen Office-Aufgaben über Videostreaming bis zum Online Gaming meistert dieses Notebook alle Anforderungen. Als Prozessor ist eine AMD A12-9720P QuadCore-APU der Bristol Ridge-Generation verbaut. Die 4× 2700 MHz starke APU sorgt dank verbesserter heterogener Systemarchitektur der überarbeiteten APU-Generation (HSA) für schnellere Arbeitsprozesse bei höherer Energieeffizienz. Lastabhängig kann sie ihre Leistung skalieren und so per TurboCORE-Technik bis zu 3600 MHz bereitstellen. Durch die 8 GB DDR4-RAM wird die Leistungsfähigkeit der APU zusätzlich unterstützt und das Reaktionsverhalten des Notebooks deutlich angehoben. Dazu trägt auch die schnelle 256 GB SSD bei, die die gesamte Systemperformance durch hohe Transferraten beschleunigt. Das Notebook bringt alle wichtigen Schnittstellen wie USB 3.1, Bluetooth® sowie WLAN mit und ist schon startfertig mit einer kompletten Installation von Windows 10 Home ausgestattet. Mit der AMD Radeon™ 530 ist eine dedizierte Grafikkarte an Bord, die genügend Performance bietet, um Spiele wie FIFA oder Overwatch in angepassten Detailstufen flüssig umzusetzen. Das 15,6" Display des Notebook ist entspiegelt und unterstützt Darstellungen in Full HD-Auflösung.

Prozessor:AMD A12-9720P, 4× 2,70 GHz, Turbo Core bis zu 3,60 GHzFestplatte:256 GB M.2 SSDSpeicher:8 GB DDR4-RAM, 1866 MHzGrafik:AMD Radeon™ 530, 2 GBAnschlüsse:2× USB 3.1, 1× USB 2.0, 1× HDMI, 1× LAN (Ethernet RJ-45), 1× Combo Audio/Mic Buchse (3.5mm), Bluetooth 4.0, MiracastCardreader:3-in-1 Cardreader (SD/SDHC/SDXC)Netzwerk:10/100/1000 Ethernet LAN, DSL fähigDrahtlos Netzwerk:Wireless LAN 802.11b/g/n mit bis zu 300 Mbit/s (WEP, WPA und WPA2 Verschlüsselung)Laufwerk:DVD Super Multi Brenner (Double Layer) DVD DL±RW/CDRWSound:2× integrierte Stereolautsprecher; Stereokopfhörer-/Line-Out; Stereomikrofoneingang (Combo Audio/Mic Buchse (3.5mm))Monitor:39,6 cm (15,6") 1920 × 1080 Pixel, Full HD, WLED Hintergrundbeleuchtung, matt, entspiegeltTastatur/Maus:Inseltastatur im QWERTZ-Layout mit Nummernblock, Multitouch-TouchpadAkku:4 Zellen Lithium-Ionen, bis zu 11 Stunden LaufzeitBesonderheiten:Multitouchpad, Nummernblock, integrierte Webcam, integriertes MikrofonZubehör:Netzteil, Netzkabel, AkkuAbmessungen:380 × 253,8 × 23,8 mmGewicht:1,91 kgFarbe:Silber/SchwarzBetriebssystem:Windows 10 Home, 64 Bit

...zur Frage

Was bedeutet CL Latenz beim RAM und wie wichtig ist es?

Hey,

mir ist aufgefallen, das es bei DDR4 RAMs zwischen CL14-19 Latenz gibt.

Jetzt wollte ich nachfragen was besser ist (je niedriger oder je höher) ?

Und wenn man sich ein RAM kauft, sollte die MHz Zahl mit dem Latenz übereinstimmen, oder wie genau läuft das ganze ab ?

Hier habe ich 3 bsp. und wollte nachfragen, welches dann am schnellsten/besten ist ?

2666Mhz und CL15

3000Mhz und CL16

2800Mhz und CL17

Würde mich über eure Antworten freuen und bedanke mich schon mal !

...zur Frage

Guten abend. Ich habe einen selber gebauten pc der hochfährt aber kein bild abgibt. Habe alles probiert bios reset ram sticks raus graka raus. MSI z170a?

Mein mainboard ist ein msi z170a graka ist eine 1070 habe 2x 16gb ram sticks prozessor ist ein i7 6700k.. ich weiss nicht mehr was machen.

...zur Frage

Arbeitsspeicher Takt nur bei 2133 MHz statt 3200 MHz?

RAM: https://www.mindfactory.de/…/16GB-G-Skill-RipJaws-V-schwarz…

MSI Z270 GAMING M5 

CPU: I7 7700K 

Ich habe im Bios bemerkt, dass der RAM nicht auf 3200Mhz, sondern auf 2133Mhz läuft. Die 3200Mhz sollten ja eig. Standard sein laut Beschreibung?!?!

Nun habe ich das im Bios manuel umgestellt... ist ja recht einfach gemacht. Danach brauch mein PC erstmal 5 Versuche um zu starten. Wenn er dann gestartet ist heißt es "Overclocking failed" und der RAM läuft wieder auf 2133Mhz.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?