Cpu überhitzt aufeinmal stark?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

63 grad ist in ordnung.
Aber es kann sein das dein zimmer zu heiss ist im sommer. Oder versuch mal dein PC aufzumachen und den staub zu reinigen. Neues wärmeleit-paste rein.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nickinukaka
02.08.2016, 19:38

Jo ..pc ist sauber...aber ich hab ja auch weniger leistung seitdem die cpu so heiss ist

0
Kommentar von Ersun
02.08.2016, 19:43

Hmm.. Hast du irgendwelche lüfter ausgetauscht oder so? (Das du kein Air-Flow hast)
Oder irgend ein neues Programm installiert ?

0

63 grad sind nicht viel bei einem CPU.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DominikZukunft
02.08.2016, 19:25

Er könnte ja mal den PC ausbauen sodass er die Teile reinigt und dann das ganze wieder zusammensetzt damit könnte das Problem beseitigt sein oder was denkst du LordThorin?

0
Kommentar von LordThorin
02.08.2016, 19:25

Ja das kann er machen.

0
Kommentar von LordThorin
02.08.2016, 19:31

Vielleicht mal mit Seiber boster nach neueren Treibern suchen

0
Kommentar von LordThorin
02.08.2016, 19:31

Driver

0

Was möchtest Du wissen?