Cpu Temperaturen hüpfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ja wahrscheinlich, weil die CPU mal kurz im Hintergrund mal ein paar Prozesse bearbeitet...
kann kann es daran liegen, dass der CPU kühler erst an 40+°C den Lüfter aktiviert.

solange die cpu nicht über 80°C ist, ist alles okay .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jawoll1 05.10.2017, 12:10

Also der Cpu kühler dreht sich bei mir permanent :-/

0
Clexii 05.10.2017, 13:06

Beim Ryzen kann über 100 Grad aushalten aber ich würde es nicht drauf ankommen lassen :)

0

Wenn die CPU temperatur gerade hüpft, geh mal in deinen Task Manager und schau du bei den Prozessen an, welcher Prozess die meiste Rechenleistung beansprucht - ist es einer den du kennst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jawoll1 05.10.2017, 12:00

Also die Cpu belastung hat 6% und bleibt auch relativ gleich ( max. 8% ) aber was mir noch auffällt das die Cpu ständig auf 3,7Ghz geht, obwohl eig. nix ist. 2%Taskmanager. 1% explorer 3% league of legends.

0

Was möchtest Du wissen?