CPU Temperatur unter Volllast normal?

5 Antworten

Ich hab einen passiv gekühlten i7 3770k (3,5 GHz).

Unter Volllast (auf allen 8 virtuellen Kernen) geht die CPU-Kerntemperatur auf 75°C hoch bei 4,1 GHz. Ab dann regelt die CPU den Takt selbständig wieder azf ~3,7 GHz runter.

Die maximale Solltemperatur laut Intel war glaub ich 68°C - das weiß ich aber nicht mehr sicher.

Das meine ich. Deine CPU kommt übertaktet mit Passivkühler grade mal auf 75° C. Und ich hab nen Aktivkühler, der bei Standarttakt an der 60° Grenze knabbert

0

Die Temperatur ist doch in Ordnung. Die GPU meiner alten Geforce ging manchmal auf 100-110°C hoch und die rödelt heute auch noch. ;)

Es geht hier um ein CPU i7 3770 - nicht um irgendeine GPU.

0
@DerEinsiedler

Chemisch-physikalisch macht das kaum einen Unterschied. Sollte auch nur zur Verdeutlichung dienen was diese Teile aushalten können.

0
@ky4f12

CPUs halten üblicherweise weniger aus (zumindest laut Herstellerangaben) als GPUs. Außerdem takten sich viele selbst runter wenn's zu warm wird..

0
@DerEinsiedler

Naja, dazu muss ich sagen ich hab nen Laptop (Mittlerweile ist das Netzteil kaputt) mit nem Athlon X2 und der lief etwa bei 85-110 Grad. Das Ding funktioniert nach 4 Jahren Nutzung immer noch!

0

Zuviel Wärmepaste wär auch nicht gut..............

Was möchtest Du wissen?