CPU Temperatur unter vollast normal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für den boxed-Kühler sollte das normal sein. Wenn du einen besseren, aber dennoch günstigen Kühler haben möchtest, würde ich zum Arctic Alpine 11 Plus oder LC-Power Cosmo Cool greifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skayph
17.05.2017, 18:30

oh okay dachte schon ich hätte da falsch paste aufgetragen oder nicht richtig befestigt dabei ist der kühler nur blöd im kühlen, wenn die cpu auf voller auslastung ist x)

0

Dein Prozessor hat eine maximale Arbeitstemperatur von 72.6°C. 

Die Temperaturen sind also schon bedenklich! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skayph
17.05.2017, 18:12

hmpf mist, das ist natürlich blöd , ich weiss auch nicht worans liegt wärmeleitpaste is drauf und der kühler sitzt auch richtig :/

0

Würde einen neuen Kühler installieren. Normal sollte ne CPU niemals über 54°C gehen, das ist Max was die Gesundheit angeht. Außerdem fängt er dann auch nicht zum throttlen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skayph
17.05.2017, 18:09

naja der boxed kühler ist ja nun auch nicht der beste, was das kühlen angeht

0
Kommentar von MrJonton01
17.05.2017, 18:19

Sorry aber da ist so einiges nicht ganz richtig... CPUs halten eindeutig mehr als 54°C ohne große Schäden aus. 70°C und etwas höher sollten kein Problem für eine CPUs sein. Außerdem throtteln CPUs erst ab so ca. 90°C, bis dahin sollte die CPU eigentlich mit dem Boost-Takt laufen, bzw. mit einem höheren Takt als der Standard-Takt. Und Netzteile sind vielleicht bei irgendwelchen billigen Fertig-PCs oben eingebaut, wie z.B. von HP oder Dell, bei Selbstbau-PCs oder etwas besseren/modernen PCs sind die Netzteile immer unten.

0
Kommentar von MrJonton01
17.05.2017, 23:46

Ich rede allen CPUs, die einigermaßen Modern sind. (Core i3/5/7 Reihe und evtl. auch sogar Core 2 Reihe). Mein i7-3610QM boostet bei 85°C immer noch schön auf etwa 3.1GHz und fängt erst bei etwa 90°C an etwas zu throttlen, bei nem i5-6600k erreiche ich auch übertaktet auf 4.6GHz auf 70°C ohne dass etwas runtertaktet. Und bei nem i3-6100 komme ich mit boxed-Kühler unter Volllast nicht mal wirklich an die 60°C ran.

0

Moin!Es muss nicht IMMER am Kühler liegen.Wenn der Kühler zum beispiel auf 30% Eingestellt ist und du fängst an zu Zocken dann geht die Wärme hoch weil der Kühler auf 30% Leistung Eingestellt ist.Also er geht nicht mit der Leistung mit und Kühlt nur mit 30% statt mit mehr.Wie ist die Leistung des Kühler denn Eingestellt?Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?