CPU Temperatur kontrollieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auslesen kannste beispielsweise mit Coretemp. die Werte kommen auf deinen Kühler an. Unter 40 Grad im Idle sollten drin sein. Und über 60 Grad unter starker Last wäre auch net gut. Bei Prime95 kann das etwas wärmer werden das is normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheQ86
15.04.2016, 19:38

Als Lüfter habe ich einen bequiet Shadow Rock 2 - der boxed Lüfter war mir zu "unsicher"

0

MSI Afterburner oder HardwareInfo. Lasttests am besten mit Prime95 den Hitzetest.

Normal im idle sind ca. 30°C, unter Last deutlich mehr, je nach Kühlung ~70°C. Besorgniserregend sind aber erst Temperaturen jenseits der 90°C, dann fängt der Prozessor an sich eigenständig herunterzutakten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von magicced01
15.04.2016, 20:15

Das würde eher für Grafikkarten gelten. Alles über 65 Grad ist langfristig nicht gut für ne CPU

0

Hallo,

zum Auslesen der Temperatur würde ich an deiner Stelle "Core Temp" (www.chip.de/downloads/Core-Temp_31749702.html) verwenden, aber man kann nie richtig sagen, wie warm deine CPU ist. Es könnten Abweichungen geben...

Wenn du deine System (CPU) zum Schwitzen bringen willst, dann verwende Prime95 (www.chip.de/downloads/Prime95_15729123.html). Es sollte schon länger als eine Stunde laufen um wirklich sicher zu sein, dass alles funktioniert. 

Wenn du deine Grafikkarte testen mächtest, dann kannst du 3D Mark, 3D Mark 11 oder FurMark verwenden. Diese sind alle Kostenlos erhältlich.

LG Alex

PS: Wenn du fragen hast, dann schreibe mich an :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?