CPU Sofort überlastet?

 - (Computer, Technik, PC)  - (Computer, Technik, PC)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alles normal...

Kleinvieh macht auch Mist. Bei Dir laufen einige ganz normale Prozesse:

  • Der Explorer erstellt im Hintergrund einen Suchindex (wenn er damit fertig ist sinkt die Aktivität)
  • Cortana erstellt wohl gerade ein Aktivitätsprofil. (nichts Böses, sie will dir in Zukunft "Wünsche" erfüllen, bevor Du weißt, das Du sie hast. ...und natürlich auch unbedeutende Hintergrundgeräusche Ausbildern um Dich besser zu verstehen. ) . Alles normal und wird weniger werden.
  • Teamspeak pollt am Netzwerk um zu "Hören" ob ein anderer etwas sagt. (dabei sind auch andere Dienste involviert)
  • Der Fenstermanager ist etwas hoch, aber da kann da Updaten von Fensterinformationen, bei vielen offenen Fensten ursächlich sein.

25% Aktivität ist normal... (hauptsächlich in den ersten 10 Minuten nach dem Booten). Nach einer Neuinstallation kann es Stunden dauern bis das System sich "geputzt" hat.

Bei dir laufen anscheind viel Malware mit ... dein Virenscanner würde sonst deine "Spiele" nicht einfach so löschen. Am besten neu installieren ...

Wo bitte siehst Du Malware?

Das ist alles normale Aktivität.

0
@Erzesel

25% Auslastung könnte daraufhin deuten das Programme im Hintergrund mitlaufen. Ich hab mit Programmen offen gerade einmal 12% Auslastung. Also entweder Virus was auch erklären würde das dein Virenscanner einige Spiele als Malware erkennt? (illigal gecrackt?)... oder dein Windows funktioniert nicht sachgemäß ... ich würde nochmal neu aufsetzen in beiden fällen könnte es die Lösung sein

0

Du scheinst schonmal nen Ordner und im Hintergrund Cortana aktiv zu haben. Sind deine Treiber aktuell? Windows 10 aktuell? Virencheck gemacht? Läuft die CPU auf der richtigen Frequenz (Task Manager -> Leistung -> bei CPU mind 3,7GHz)?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Azubi: Fachinformatiker Systemintegration

„Nen Ordner“?

Digga sorry, aber wenn du denkst dass der Windows-Explorer-Prozess ein Ordner ist, dann solltest du dich bei so Fragen in Zukunft vielleicht ganz raus halten. Scheint nicht gerade dein Themengebiet zu sein. Und welche Tasks aktiv sind kann er wohl auch selber lesen...

1
@HardwareFreak3

Tut mir leid, wenn ich so nen Quatsch lese fällt es mir immer schwer nett zu bleiben.

Der Fragesteller hofft hier auf eine hilfreiche Antwort, und dann kommt sowas..

Aber hast schon recht, hätts höflicher sagen können.

0
@MrAmazing2

Ist doch alles gut ^^ ich bin auch etwas direkt aber digga direkt am Anfang liest sich etwas blöd Gong mir nicht mal um die direkte Formulierung:D

1
@MrAmazing2

Ich bin nur davon ausgegangen, dass er grad irgend einen Ordner offen hat, weil ich es für ungewöhnlich halte, dass der Explorer so viel Leistung zieht. Aber natürlich habe ich sofort keine Ahnung davon. Absolut logisch. Bei mir z.B. hat der Explorer die letzten 15 Min. 0,1% Auslastung gehabt. Natürlich kann der Explorer auch aus irgendwelchen anderen Gründen eine "relative" hohe Auslastung haben, aber ich gehe doch davon aus, dass unser gute Fragesteller irgendeinen Ordner offen hatte, vllt. wo er die Screenshots drin speichert oder so. Ich denke aber ich sollte mich in solchen Fragen raus halten, ist ja nicht mein Themengebiet nach Ausbildung und Fachabi. Tut mir Leid, Chef.

0
@MrAmazing2
Der Fragesteller hofft hier auf eine hilfreiche Antwort, und dann kommt sowas..

Weil natürlich auch die ungünstige Formulierung / voreiliger Schluss sofort die Antwort zu Quatsch macht. Die Fragen, die durchaus zur Lösung verhelfen könnten werden von dir natürlich absolut nicht beachtet. Ich warte ja noch auf ne hilfreiche Antwort von dir ;)

0

Hallo, ich habe meine CPU auf 4.7GHz übertaktet, da ich immer CPU auslastungen hatte, und Sie leider immernoch habe. Mein AntiViren Programm ist aus, da er sonst Spiele von mir löscht. Der Windows Explorer ist immer offen, sonst würde dir keine Taskleiste etc. angezeigt werden. Cortana hab ich deaktiviert, und trotzdem hab ich die Starke 100% überlastung...

1
@AlexFreshTv
AntiViren Programm ist aus, da er sonst Spiele von mir löscht

Gewagt...🤔

Gewöhnlich mekern Virenscanner nicht Grundlos.

Sollte es sich bei besagen Programmen tatsächlich um FalsePositive handeln, kannst Du in jedem Antivirenprogramm eine Ausnahme definieren.

Die komplette Deaktivierung sollte jedoch nicht erfolgen. Auf diese Weise hast Du eine Ausnahme für das betreffende Objekt, aber der Scanner kann weiterhin beobachten ob beispielsweise eine von einem potentiellen Trojaner generierte/nachgeladene Datei Zugriff auf das System nimmt. Praktisch erlaubst du dem Mutterprogramm zu tun was es will, aber eventuelle Nachkommen werden unter Kontrolle gehalten.

0

Was möchtest Du wissen?