CPU sehr laut - Wie kann ich den Lärm reduzieren?

8 Antworten

Überprüf die Temperaturen. Wenn sie zu hoch sind, dann ist es notwendig, daß der CPU Lüfter mit hoher Drehzahl läuft.

Sind die Temperaturen allerdings im grünen Bereich - auch unter Vollast, dann ändere im BIOS die Lüfterkonfiguration.

Einen anderen CPU Kühler musst du nicht anschaffen - der Prolimatech ist einer der besseren. Staub ist nur selten das Problem. Deswegen den Rechner aufmachen und eine gefährliche Reinigungsaktion riskieren ist nicht nötig.

Nachtrag: Der beste CPU Lüfter nützt dir nichts, wenn sich die Wärme im Gehäuse staut. Du musst auch dafür sorgen, daß sie aus dem Gehäuse rausgeholt wird.

1

dem stimme ich zwar zu, wundere mich jedoch darüber, was an einer "reinigungsaktion" sonderlich gefährlich sein soll? solange man nicht ganz grobmotorisch ist ...

1
@ListigerIvan

War ja nur ne Warnung: Ich kenn genug Dropse, die bei solchen Aktionen zum 1800W Staubsauger greifen und sich hinterher wundern, wo die Flügelblätter ihrer Grafikkartenlüfter geblieben sind ;-)

0

Ein schneller... lauter... Lüfter lässt darauf schließen, dass die CPU nicht mehr ordentlich gekühlt wird.

Oft kommt mit der Zeit Staub in die Lüfterflügel. Dann mit einem Pinsel den entfernen. Auch die Kühlrippen des Lüfters nicht vergessen.

Nein, der Prozessor gibt nicht das leiseste Tönchen von sich.

Die Boxed Lüfter werden unter Last wirklich recht laut, deswegen ist der, besonders für Gaming rechner, absolut nicht zu empfehlen. Kaufe dir einen anständigen kühler. Empfehlen kann ich den Alpenföhn Brocken 2 oder be quiet! Dark Rock 3.

Hallo

Ich habe einen "Prolimatech Megahalems Noiseblocker Gamer Edition", war nicht unbedingt günstig. Kann es auch am Staub liegen? Falls ja, wie kann ich diesen bei so einem Kühler entfernen?

Lg

0

Welchen Prozessor mit welcher Grafikkarte?

Hey,
ich will mir einen Gaming PC zusammenbauen und stehe vor der Frage:

entweder:

Prozessor (CPU): Intel i5-8600k

Grafikkarte (GPU): MSI GeForce GTX 1070

oder:

Prozessor (CPU): Intel i7-8700

Grafikkarte (GPU): ASUS GeForce GTX 1060 Strix OC

Bitte schreibt mal, welche der beiden Optionen ihr zum Gaming bevorzugen würdet... Danke schonmal im vorraus für eure Antworten :)

...zur Frage

Liegt schlechte Grafik an der CPU?

Hallo...

Ich habe laut: " http://systemanforderungen.com/spiel/fortnite " eine passende Gafikkarte, aber einen zu schlechten Prozessor (CPU) für Fortnite... Wenn ich Fortnite nun flüssig spielen möchte, ist die Grafik "sehr" schlecht.

Meine Frage ist nun, kann schlechte Grafik an dem Prozessor also an der CPU liegen ?

Hoffe auf eine Antwort

MfG.

...zur Frage

Wieviel Volt i7 4790k?

Wollte fragen wie viel volt meine cpu ohne übertaktung braucht hab mir 1.25 überlegt aber wollte sicher gehe
Lg Veatrex

...zur Frage

Max Auslastung einer CPU schlimm?

Hi,

Ich hatte letztens ein Problem bis jetzt eben , dass mein Prozessor ( i7 4790k ) immer auf 100% lief , also 4,4ghz , das ist nun behoben..

Allerdings mache ich mir jetzt sorgen darum ,dass der CPU irgendwas passiert ist ,damit meine ich das sie vielleicht irgendwie langsamer ist? Oder irgendwie soetwas.

 Das ganze mit den 4.4ghz hatte ich jetzt so ca. 1 Jahr lang..

Temperaturen waren eigentlich immer in Ordnung also unter 50°.

...zur Frage

CPU ausreichend für wqhd?

Hallo,

ich habe einen i7 4790K und momentan noch eine GTX 970. Ich hole demnächst eine RTX 2070 und steige um auf einen WQHD Monitor mit 144hz. Kann es vielleicht sein, dass meine CPU die Karte bremsen wird?

...zur Frage

Welcher CPU Lüfter für i7-4790K?

Hey, ich suche einen Leisen und kompakten CPU Lüfter der für den i7-4790K geegnet ist.

Ich bin am überlegen zwischen 2 Kühlern:

Alpenföhn Groß Clockner und den Enermax ETS-T40-BK "Black Twister"

Welchen würdet ihr mir empfehlen? Bzw. gibt's einen anderen der zu empfehlen ist? Wichtig ist bis ca. 50€, kompakt und vor allem leise.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?