CPU Probleme 100% ausgelastet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Puh, ein PC crasht nicht weil irgendwelche Teile überfordert sind. Ist deine CPU oder GPU überfordert läuft ein Spiel einfach nicht flüssig. 100% Auslastung sind keine Seltenheit, schon gar nicht bei 3,3 GHz. Nen offenen i5 (also mit nem K hinten dran) kann man locker auf 4,5 GHz übertakten. 

Wenn der PC crasht dann liegt es oft am Grafiktreiber oder am RAM. Ich würde es also erstmal mit nem anderen Grafiktreiber versuchen. Wenn das nicht hilft dann würde ich ein RAM Modul (wenn du mehrere hast) ausbauen und gucken ob es dann geht. Am besten du testest jedes Modul einzeln mit nem RAM-Benchmark.

Wenn es nur bei Battlefield 3 crasht wird es sehr wahrscheinlich an irgendeinem Treiber liegen. Das muss jetzt nicht unbedingt die Grafikkarte sein. Überleg vielleicht mal was du am PC hast was kaum sonst einer hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen der Gtx 950M, hast du einen Laptop  oder AIO?  

Könnte dann sein das es zu warm wird und deshalb abschaltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoVa988
05.05.2016, 20:39

Keins von beiden ist ein ganz normaler Rechner 

0

Hallo! Hast du deinen Non-K übertaktet? Wenn ja, dann liegt das daran! an sonsten einfach dein BIOS zurücksetzen (via. CMOS Knopf) und neu einstellen. Wenn das alles nicht hilft, die CPU beim Händer abgeben und eine neue fordern, klingt stark nach einem CPU fehler. ABER ... Es könnte auch an einer zu Stark übertakteten GPU liegen! Bitte beide auf den Normalen Takt bringen! Ach ja, mach Fast Boot im BIOS aus, das wirkt Wunder!

// Lg. Victor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoVa988
05.05.2016, 20:53

Wie macht man das bei Windows 10 also mit denn BIOS?

0

Was möchtest Du wissen?