CPU permanent auf 85-88°C .. schlimm?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

CPU permanent bei 85 bis 88 Grad?

also sogut wie vorm SCHMELZEN, da solltest dir dringend was einfallen lassen, ansonsten kannste dir gleich ne neue CPU bestellen, wenn se nicht schon in mitleidenschaft gezogen wurde, bei den Temperaturen, alles was übr 80 Grad ist, macht ne CPU auf dauer ohne Schaden davon zutragen, nun halt nicht mit

also entweder du kaufst dir ne neue WaKü, oder setzt das Gehäuse ausserhalb des Schreibtisches ein, und verbaust zusätzlich noch Gehäuselüfter und nen anständigen CPU Kühler(Wärmeleitpaste nicht vergessen, aufzutragen, kostet nicht viel, und Anleitungen dazu, gibts bei Youtube on mass)

;)

ich hoffe mal für dich, das deine CPU nicht schon Schaden davon getragen hat

mfg

Hole dir lieber ne neue wakü für den CPU die Grafikkarte ist noch im akzeptablen Bereich

route0815 19.10.2012, 00:45

jop na ich hab die pumpe eingeschickt .. dauert eben nur sicherlich nen monat bis ih ersatz krieg meinte der kundenbetreuer

0
ZitroGlu 19.10.2012, 10:02
@route0815

Dann würde ich vorschlagen:

Takte die CPU bis dahin soweit runter wie es geht. inkl. Vcore... und benutzt den PC sowenig wie es geht. Und auf jeden Fall beide Seitenwände des Gehäuses rausnehmen..

0

....mein i7 920 läuft immer auf 85-88 grad .. meine HD6870 auf 65°C .. ist das schlimm?


Umgekehrt wäre wohl besser :)) Also 85 für ne CPU ist auf dauer eindeutig zuviel. Ich glaub so ab 90-100Grad schaltet sich der Rechner wohl automatisch ab um die CPU nicht zu beschädigen... Zu hohe Temps verkürzen emenz die Lebensdauer... Deswegen sollte dir schnell was kühleres einfallen...

EDIT: Hast du mit verschiedenen Tools gemessen? Wenn nicht mach das mal!

route0815 19.10.2012, 00:43

jop mit 3 verschiedenen .. alle sagen das selbe .. ich mein ich merk ja auch die extrem heiße luft die aufsteigt

0

naja gehäuselüfter sind drin aber das nützt nix wenn da nur warme luft rein geht, weil da untem tisch 3 seiten und oben zu is .. die graka is normal auch bei 40 ggrad aber durch die warmme luft da drin is die auch wärmer ..

ZitroGlu 19.10.2012, 00:22

Dann bleibt wohl keine andere Möglichkeit als die Karre da raus zuholen oder hinten raus am Schreibtisch Lüftungslöcher zu sägen...

0

Ist zu hoch im Idle-Mode, baue ein oder 2 Gehäuselüfter ein.

Weiterhin, hast du auch Wärmeleitpaste zwischen CPU und Kühler gemacht? Hört sich nämlich nicht so an.

Geheimrat 18.10.2012, 23:52

i7 920

  • 30-40Grad im Idle
  • 70-80Grad unter Last
0
route0815 19.10.2012, 00:46
@Geheimrat

ja anaja mit der wakü hatte ich 29°C im idle und nie über 54°C unter last .. da lief sogar boinc auf 100% 24/7

0
route0815 19.10.2012, 00:45

jop WLP hab ich mir extra noh gekauft ... arctic MX-2 .. fand iuch eig gut und war mit der wakü super ... da hatte ich im idle 29°C auf der CPU

0
Geheimrat 19.10.2012, 08:36
@route0815

Wie schon geschrieben sollten die Temps unter Last nicht überschritten werden. Nehme jetzt eine Seitenwand zur besseren Kühlung ab oder nimm den PC ganz dort raus und danach kümmerne Dich um das Problem.

0

Was möchtest Du wissen?