Cpu overvoltage und jetzt geht pc nichtmehr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Stecke bitte mal den PC aus der Steckdose aus, öffne das Gehäuse und schau auf dem Mainboard (die große Hauptplatine) nach einer Batterie - in der Regel eine Knopfzelle (CR2032) - siehe hier: https://i.ytimg.com/vi/oimI87aaqSA/maxresdefault.jpg

Wenn du sie gefunden hast, entferne sie für ca. 10 Minuten und stecke sie danach wieder in die Halterung. Das BIOS (Basic Input/Output System), also das Basis-System, das unter anderem auch die Prozessorspannung steuert, ist nun zurückgesetzt. Normalerweise sollte der Fehler damit behoben sein.

Welche CPU hast Du denn genau und welche CPU-Spannung ( V_Core ) ist aktuell im BIOS eingestellt ?

Hast du nen OC eingestellt gehabt?

Oc? Sry weiß nicht was dass ist habe den pc schon seit 4 jahren im betrieb also denke ja

0
@HelpORG

Wenn du nicht weißt was das ist vermutlich nicht. OC = Overclock, würde bedeuten dass du die Leistung auf die Gefahr hin dass dir was durchbrennt erhöht hast aber dann gehe ich dann nicht davon aus.

Schätze trotzdem dass die dann wohl irgendwo in der CPU (also dem Prozessor) was durchgebrannt ist, dann wäre der leider hin und du müsstest dir nen neuen besorgen. Hast du eventuell Freunde deren CPU du testweise bei dir einbauen könntest um zu sehen ob damit alles funktioniert?

0

Was möchtest Du wissen?