CPU nachrüsten?

4 Antworten

Du hast bereits einen sehr schnellen Prozessor. 3,5 Ghz ist schnell. Meine laufen mit 2,4 Ghz.

Eine neue CPU ist bei Dir absoluter Blödsinn!

Ein PC mit 4-8 GB ram sollte flüssig laufen.

Wenn Du unbedingt Geld ausgeben willst, dann besorge Dir eine 512er SSD Festplatte. Die ist 10 mal so schnell wie eine alte HDD. Die macht richtig Spaß. So schnell hast Du Feinen PC noch nie hochfahren sehen. Kaum eingeschaltet steht das Windows Logo vor Dir.

Eine neue CPU brauchst Du jedenfalls nicht.

Wichtig für die Geschwindigkeit ist ausreichend Ram. 4-8 Gb.

Ich selber schreibe gerade von einem 10 Jahre altem HP Elitebook. Der ist immer noch gut für alles.

Mario

So eine alte Krücke kann man nicht nachrüsten.

Das ist dann eher ein Neukauf, Neben der CPU müsstest du noch das Mainboard austauschen. Die Graphikkarte ist auch aus heutiger sicht schrott und Ram müsste austgetauscht udn aufgerüstet werden. Da kannst du dir auch gleich einen neuen kaufen.

Hallo,

bei dem alten Teil lohnt sich das nicht!

Was hilft ist eine SSD, auf der du Windows installierst. Damit ist der Rechner im allgemeinen schneller.

Ein neuer Prozessor bringt nicht viel.  Am besten noch einen DDR2 RAM Riegel kaufen.

LG

Was möchtest Du wissen?