cpu mit möglichst hohem single core speed?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier eine Liste der CPUs, die für 1-Kern(Thread)-Software am schnellsten sind:

https://www.cpubenchmark.net/singleThread.html

Neuere CPUs (wie der i7 8700K) haben auch einen Turbo-Boost-3 Modus, den man im BIOS optimieren kann: da läuft dann 1 Kern bis fast 5 GHz, während die anderen unter 4 GHz liegen.

Alte Programme nutzen oft auch nicht den schnellen RAM, sondern greifen viel auf die Festplatte zu -> da sollte eine schnelle SSD-HD helfen.

Ganz alte HD-Treiber griffen auch im veralteten PIO-Modus auf Datenspeicher zu, der die CPU extrem beanspruchte und viel Ruckeln erzeugte...

Man könnte das Programm auch mal auf einer RAM-Disk laufen lassen...ABER wenn Du von 100% CPU-Last für 1 Kern sprichst, ist das wirklich nicht gut programmiert (immer Gefahr des Ruckelns, da kein % Reserve)!

Warum so viel Geld für Hardware ausgeben, wo doch Software, die die Kerne besser nutzt, für die Zukunft geeigneter ist? Aber ich verstehe auch das Problem mit dem unflexiblen Auftraggeber...

Also vielen Dank dafür!

Das die nicht auf den RAM zugreifen könnte tatsächlich sein, da unter Volllast gerade mal 3,4 GB gebraucht wurden (inklusive System).

Ich hab ihm auch schon empfohlen das neuere zu nehmen, aber er meinte, dass er es dann komplett neu lernen muss, weil die die Kurzbefehle und Menüs geändert haben. Das macht er vielleicht irgendwann einmal, aber nicht jetzt^^

1

Wenn es wirklich nur um Singlecore geht, ist der 6600K doch schon eine gute Wahl. Bei 4.1 Ghz ist da auch noch lange nicht Schluss.

Ich würde mich aber eher nach einem anderen Programm umsehen, statt einen teuren neuen Prozessor zu kaufen. Selbst ein i3 oder alter Phenom II X4 sind normalerweise völlig ausreichend für Musikproduktionen. Keine Ahnung woran es da bei euch hängt.

Der PC ist nicht für mich. Ich würde mich einfach auf dem neuen Programm einlernen.
Aber derjenige, für den ich bastel, der besteht auf das alte Programm in der damaligen Version.

0

Wenn es nur um Musik geht, sollte man auf ein moderneres Programm setzen. So ist es auch mit dem i5 noch Jahrelang kein Problem. Wenn der Sound abgehackt klingt, kann es auch an der Soundkarte oder an Soundtreibern liegen. Schau außerdem nach einer neueren Version des Musikprogramms. Vielleicht gab es irgendwelche Upgrades.

gibt es, aber der Mann, der den PC will, ist leider nur mit dem alten zufrieden. Das neue hätte ich ihm auch empfohlen..

0

Warum taktet meine CPU auf einen anderen Wert unter Windows obwohl in den Energieoptionen 100% Leistungszustand eingetragen sind?

Hallo,

mein i7 7700k taktet irgendwie nur auf "4,6" GHz in der Energiesparoption "Ausbalanciert" obwohl im Bios auf "4,7" GHz eingestellt sind, Habe bereits sämtliche Tools (CPU-Z, Core Temp ect.) zum auslesen benutzt, sagen mir aber alle das Gleiche o.O

Ist zwar jetzt nicht soo wichtig, würde mich aber interessieren. Denn ich habe  die Vermutung, das es sich hierbei um einen Bug/Fehler nach dem neuen Windows 10 Fall-Update, Build 1709, handelt. Davor konnte man nämlich noch die MHz in ein Kästchen bei den Energieoptionen eintragen... da hatte ich mal 4,6 GHz in der Sparte "Ausbalanciert" eingetragen gehabt ... Kann man dies irgendwo noch in der Registry ändern/entfernen?

Wäre auf alle denkbaren Tipps dankbar!

Danke, einen angenehmen Abend :)

...zur Frage

Pentium III gegen Core 2 Quad tauschen?

Hallo,

ich würde gerne bei meinem Notebook den jetzigen Prozessor, einen Intel Pentium III mit 1,8 GHz (2-Kern-Prozessor), gegen einen Intel Core 2 Quad (2,4 GHz) austauschen und wollte mich erkundigen, ob das denn möglich ist. Habe mir das Programm CPU-Z heruntergeladen, demnach habe ich einen "1023 FCBGA"-Sockel. Gibt es beim Prozessortausch Probleme mit dem Netzteil/dem Lüfter/der Leistung des Prozessors oder passt der Core 2 Quad erst überhaupt nicht hinein?

Ich verwende einen Acer Aspire E1-530.

Danke :)

...zur Frage

i5 2500 vs i5 660

Hallo Leute ich habe hier einmal den i5 2500 und den i5 660,

Der i5 2500 taktet mit 3,3 GHz und geht auf 3,7 GHz bei vollast.

Der i5 660 taktet mit 3,33 GHz und geht auf 3,6 GHz bei vollast.

Der 2500er kostet rund 180 Euro wärend der 660er nur run 140 Euro kostet.

Wo ist da der haken? Benutzen will ich ihn für Videobearbeitung, rendern etc und zum (WIRKLICH GUTEM) spielen. Außerdem hat der 660er den 1156 Sockel, passt der auch auf ein Mainboard mit 1155 Sockel?

2500: http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p688676_Intel-Core-i5-2500-4x-3-30GHz-So-1155-BOX.html

660: (Wegen Spam als Kommentar)

...zur Frage

CPU taktet immer wieder runter beim zocken?

Meine CPU: Intel Core I5 2410m - 2,3 Ghz - Boost Taktung 2,9 Gh (Maximal: ~ 100°). Beim Gaming (Call of Duty Modern Warfare 2) taktet immer auf 0,78 GHz von 2,9 GHz runter. Da ich ein Notebook habe, habe ich eine Unterlage die gut lüftet und einen Vakuum gerät am Ausgang der warmen Luft (Das zieht die warme Luft raus) und es kommt bis maximal 60° ... also hätte noch 40° bis 100°... aber sie taktet trotzdem runter wenn sie lust hat ...

Toshiba Satellite L750/755:

CPU: Intel Core I5 2410M (Boost)

GPU: Nvidia Geforce GT 525m

Ram: 8 Gb

MB: Keine ahnung :D

...zur Frage

Vcore viel zu hoch im Idle?

Hallo,

besitze ein 5820k und habe ihn etwas übertaktet. Hab zuerst den Vcore auf Auto gelassen, musste allerdings feststellen, dass selbst im IDLE der Vcore bei 1.249V liegt.

Im Idle taktet die CPU auf 1,2 GHz und die Spannung ist wie fest eingestellt, egal was ich mache, obwohl ja die Vcore auf Auto ist. Jemand eine Ahnung?

Wenn ich die CPU auf 4,3 GHz laufen lasse, reichen die 1,249V. Für 4,4Ghz brauch die CPU 1.26V aber trotz "Auto" geht die Spannung nicht höher als 1.249V.

PS: bevor jemand fragt, die hinteren Zahlenwerte auf dem Bild kann ich nicht beeinflussen... nur die wo alles auf AUTO steht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?