CPU mit Millarden von Transitoren und dadurch so eine hohe Stromstärke?

3 Antworten

Ein Prozessor läuft mit 1,3V und zieht 90-120 Watt. Das entspricht einer Stromstärke von etwas weniger als 100 Amper. Ein Prozessor wandelt den Strom ja nur in Wärme um, er macht mit ihm nichts. Er lenkt ihn bloß in die richtigen Bahnen, sodass daraus Signale etc. entstehen. Diese 90-120 Watt werden aber komplett in Wärme umgesetzt, und das auf der kleinen Fläche des CPUs. Deshalb werden die so heiß.

Aber Laut Formel der Ele. Leistung wären das in diesen Fall über 100 Ampere die dort durchfließen. 1,3x90= 117 A

0
@Bakana12

Die Formel ist Watt = Amper * Volt.

90 = 1,3 * Amper

Umformung nach Amper

90 Watt /1,3 Volt = 69 Amper.

Oder 120 Watt = 1,3 Volt * Amper

=> 92 Amper.

0

für nähere Infos, guckst du hier: de.wikipedia.org/wiki/Intel-Core-i-Serie#Modelle

Derzeit sind die Prozessoren auf Basis der Nanotechnologie. Bei Prozessoren ist man mitlerweile bei einer Größenordnung von ca. 20 bis 100nm. Das ist beachtlich klein, wenn man bedenkt, dass z.B. ein Wasserstoffatom eine Größe von 0,1nm hat.

Kann man zwei Bau gleiche CPUs gleich übertakten?

Hi, Heute hat ein Kumpel zu mir gesagt das man zwei Bau gleichen CPUs nicht gleich übertakten kann, weil bei jeder CPU anscheinend nicht gleich viele Transistoren verbaut sind, hat er recht weil ich meine das man zwei baugleiche doch gleich übertakten kann oder ???

...zur Frage

Unter welchen Bedingungen kommt eine große elektrische Stromstärke zustande?

Ich soll mir überlegen, unter welchen Bedingungen eine große elektrische Stromstärke zu Stande kommt...

Da wir uns seit kurzem erst mit der Stromstärke beschäftigen, bin ich mir mit den meisten Sachen, die ich feststelle, nicht ganz sicher.

Ich habe mir gedacht, dass, wenn ja I=Q / t ist und wir ja wollen, dass eine große elektrische Stromstärke zustande kommt, müsste man dann nicht Q also die Elektrische Ladung einfach nur hoch im Verhältnis zur zeit t sein?

Weil wenn z.B. 10 Coulomb in einer Sekunde durch einen Zylinderabschnitt durchfließen, dann ist ja die Stromstärke die zustande kommt größer, als wenn nur 4 oder 2 durchfließen.

Kennt sich jemand damit aus? Und stimmt das, was ich sage, oder ist das alles nur Blödsinn :D ?

Würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte :)

mfg

...zur Frage

Elektrotechnik: Signal von Volt umwandeln in Ampere

Hallo zusammen

Ich habe mich vor kurzem ein wenig über Operationsverstärker informiert und möchte nun ein kleines Projekt mit diesen Bauteilen realisieren. Und zwar möchte ich am Ende mit diesen Dingern ein RGB-LED ansteuern. Da diese ja immer ca. 2 Volt fressen und man die Lichtstärke durch die Stromstärke regelt, habe ich nun ein Problem...

Mit welchem Bauteil kann nun den Spannungsunterschied von z.B. 0V - 5V in ein Signal von z.B. 0 - 100mA umwandeln? (meines Wissens nach eignen sich PMOS und NMOS Transistoren nicht für mein Vorhaben...)

Ich hoffe dass mir jemand helfen kann. Wäre sehr dankbar.

...zur Frage

Hohe Spannung - Hoher Strom, warum unter Umständen nicht tödlich?

Hallo liebe Community,

Ich habe lange mit mir gerungen, diese Frage zu stellen. Bei unsauberer Vorrecherche trifft man meist (verständlicher Weise) auf Unverständnis. Jedoch quält mich diese Frage so sehr, dass es hier vielleicht ein paar neue Ansätze gibt.

So viel ist klar - bei Vorhandensein einer elektrischen Spannung fließt im geschlossenen Stromkreis ein elektrischer Strom mit einer Stärke x,x A.

Bei reiben eines Wollpullovers kommt es zur Ladungstrennung und es entstehen Spannungen von z.b. 20.000 Volt, fasse ich eine Türklinke an bekomme ich einen vergleichsweisen kleinen Schlag. Trotz meines Körperwidestandes von 1kOhm fließt eine geringe Strömstärke warum? Hat es mit der Gesamtenergie zu tun? Mit Hochohmigkeit des Pullovers? Benötigen alle Pullover laut VDE absofort ein Warnschild weil über 50V? (^^) Warum fasse ich ein Schweißgerät an mit 100A und es ist nicht tödlich? Wo doch Ströme ab bereits 30mA Kammerflimmern auslösen können?

Vielleicht gibt es eine einfache Erklärung und ich habe eine Komponente übersehen, falls es die Energie ist, frage ich mich warum lehrt, dass der Strom tödlich ist.

...zur Frage

Stromstärke - Beispiele

Moin,

Kennt jemand zufällig den ungefähren Wert der Stromstärke

  • einer Haushaltsglühlampe

  • eines Haushaltswärmegerätes

  • eines Straßenbahnmotors

  • eines Elektrostahlofen

???? ;-)

Danke im Voraus! Raiko.

...zur Frage

Gaming-PC aufrüsten. Welche Hardware?

Hallo Leute! :)

Ich würde gerne meinen Gaming-PC aufrüsten.

Aktuell habe ich verbaut:

CPU: Intel Core i5-4460

RAM: 2x 4GB DDR3 RAM

MAINBOARD: MSI H81M-P33

GPU: GeForce GTX 1060 &GB

HDD: Toshiba Festplatte 1TB

Leider keine SSD und kein guter Prozessor und auch der RAM ist nicht so das wahre... :/

Was würdet ihr mir für einen Prozessor empfehlen? Ich müsste mir sowieso ein neues Mainboard kaufen, da das alte so schlecht ist und einen 1150 Sockel hat, der nurnoch von alten CPUs genutzt wird.

Also könnte es auch ein AMD Prozessor werden, vorallem wegen dem sehr attraktiven Preis.

Mein Budget für den Prozessor max. 350 Euro und Mainboard max. 120 Euro (wenn es nicht anders geht auch 150 Euro)

Welchen Prozessor würdet ihr mir empfehlen?

Generell welche upgrades würdet ihr mir empfehlen?

Als letztes eine Umfrage:

Welche Prozessoren nutzt ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?