CPU mit Arbeitsspeicher kompatibel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt auf das Mainboard an. 

Sockel 1151-Boards gibt es mit DDR3- und DDR4-RAM-Steckplätzen.

Das Board muss mit deinem Prozessor kompatibel sein und an Hand des Boards weißt Du, welcher RAM benötigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von racoon110
07.02.2017, 23:36

Ja okay...nur wenn DDR3 und DDR4 unterstützt werden, welchen soll ich nehmen? Und passt der DDR3 auch zum Prozessor weil auf der Box steht, siehe meine Frage oben.

Danke😃

0

Skylake und Kaby Lake CPUs sollte man immer mit DDR4 laufen lassen. Denn die Prozessoren unterstützen DDR3 offiziell nicht und es kann evtl. sogar zu Problemen kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von racoon110
07.02.2017, 23:42

Danke

0

siehe oben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von racoon110
07.02.2017, 23:57

Ah... vielen Dank!

0
Kommentar von racoon110
08.02.2017, 00:03

Noch eine Frage😅:

Hat jedes Mainboard Anschlüsse für das Frontpanel?

Und falls du dies auch weißt:

Wie viele y-Stecker kann man an einen 4-Pin-Lüfter Anschluss stecken?
Weil manche Mainboards haben zum Teil nur einen CPU Lüfter Anschluss und einen für gehaüselüfter.

0

Nochmal: Das Board ist entscheidend! Welches hast Du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von racoon110
07.02.2017, 23:41

Board: Gigabyte GA-H170-HD3 DDR3

Jedoch überlege ich ob ich mir ein günstigeres hole. Also bin mir noch nicht so sicher. Hast du Vorschläge?

0

Hast Du dieses Board schon? Oder willst Du erst eins erwerben?

Wenn Du sowieso eins kaufen musst, dann mit DDR4!

z.B.
Gigabyte H110M-S2H DDR4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von racoon110
07.02.2017, 23:47

Ich wollte erst eins kaufen

Hast du Vorschläge für unter 70 €

0

Was möchtest Du wissen?