CPU Lüfter "NEU" hört sich unregelmäßig auf zu drehen!

3 Antworten

Wie gesagt, schau im Bios nach. Dort kann man einstellen, ab welcher Temperatur der Lüfter mit so und so viel Drehzahl laufen soll.
Alternativ gibt es z.B. bei MSI Mainboards das Control center, mit dem man die lüfterdrehzahl für jeden Temperaturbereich einstellen kann. Ist eventuell auch für Non-MSI Boards verwendbar.
Schau doch mal nach, welche Temperatur deine CPU hat, sobald der Lüfter aufhört zu drehen und ab welcher er wieder anfängt zu drehen, z.B mit Speedfan.

Hmm es kann sein, dass dein Netzteil zu schwach ist. Weil wenn der Lüfter sich auch normal drehen kann, dann liegt es nicht am Lüfter. Und er wird ja vom Mainboard gesteuert, also entweder ist es ein Softwarefehler, oder eine Mangelversorgung an Strom.

Was anderes kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

Lg DomeE__

Ja, im Bios ist Temperatur Steuerung und Lüfterüberwachung eingeschaltet. Ist deine CPU Kühl dreht der Lüfter soweit runter das das Signal fehlt und die Überwachung angeht. Stell die zu überwachende Temperatur runter oder Überwachung aus. Du kannst auch CPU Lüfter an einen ander Steckplatz anschliessen oder an das Netzteil, dann fällt die Überwachung aber auch die Steuerung weg. Dann könnte der Lüfter höher drehen aber auch lauter sein.

Gruß

Was möchtest Du wissen?