CPU limitiert zukünftige Grafikkarte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Intel Pentium ...!? Warum warum rüstest du den so gut auf ... bringt dir ja doch nix die Festplatten von so alten pcs sind langsam und laut. Außerdem ist das mainboard wahrscheinlich schlecht. Und der CPU ist mal extremst langsam. Ist egal wie hoch du den taktest der wird immer langsam sein. Ein cpu mit 4 oder 6 oder 8 kernen ist immer noch mindestens 4 mal so gut wie dein cpu schon alleine weil sie mehr kerne haben. Da ist die Taktfrequenz erst mal egal. Ein mehrkerniger cpu kann immer noch mehr sachen gleichzeitig berechnen. Der Intel Pentium kommt da schnell in den bereich wo der computer hängt und die prozesse "schlange stehen müssen" ... Aber es wird sowieso nicht funktionieren.

Lg

Naja es ist kein Pentium 4 von vor 10 Jahren^^ ...

Und die restlichen Komponenten sind alle schon auf Aktuellem Stand, und nein meine Festplatten sind dank einer SSD für Windows nicht langsam. Glaub du denkst bei Pentium direkt an Computer von vor 10 Jahren?^^

Mainboard und CPU sollen ja auch getauscht werden, allerdings nicht in nächster Zeit, und im Moment ist die Grafikkarte dass schwächste Glied in meinem PC.

0
@Hadrux

Mal ernsthaft gesagt der intel pentium ist noch schlechter als der intel pentium 4 bzw 2

0
@Somebodyyy

Was? Ich rede nicht von dem Pentium von 1993 o.O

In dem PC steckt ein Pentium von 2008, dass ist ein Dual Core @ 3.60Ghz der jetzt auf 4.00 Ghz läuft, und der steckt sogar einen Intel Core i3 Dual Core in die Tasche laut Benchmarks... Und von langsam kann auch keine Rede sein, ich spiele selbst Aktuelle Spiele wie Crysis 2 noch auf Mittel bis Hoch und da Limitiert die GPU und nicht die CPU. Und da das Restliche System im großen und ganzen auf dem neuestem Stand ist rennt die Kiste wie Blöde, nur die Spieleperformance reicht halt nicht mehr für Aktuelle Spiele auf Max. Das liegt aber zum Großteil an der Grafikkarte. Alles andere läuft dank SSD und Windows 8 verdammt gut. Ist nicht böse gemeint, aber nur weil ne CPU ein Pentium im Namen hat ist es keine Gurke von vor 10 Jahren die Heutzutage wahrscheinlich nicht mal mehr zum Surfen reicht^^

Von den CPUs von denen du redest die sind mindestens 10 Jahre alt und dass sind alles Singlecores unter 2 Ghz. Und nein so ne olle Gurke steckt in meinem PC nicht ;)

0

Ja, die CPU könnte durchaus die Grafikkarte limitieren! Da muss schon beides zusammenspielen!

Spar besser noch, um dir dann eine ordentliche CPU und Grafikkarte zu leisten!

Wenn er sich eine neue cpu holt muss er sich auch noch ein neues mainboard holen

0
@MrGALAXY

Ja, stimmt! Danke, das hab ich vergesse, zu erwähnen!

Man sollte sich nicht von seinem Smartphone ablenken lassen! ;D

0

Die funktioniert wahrscheinlich auch mit deinem Mainboard, jedoch würde ich vorsichtshalber eine GTX 750ti mit einer externen Stromversorgung nehmen, also z.B. die Asus GTX 750ti.

Das schlimmste was passieren kann ist dass die Karte nicht funktioniert und dann kannst du sie einfach zurückschicken.

Der Prozessor sollte immer noch ausreichend sein.

MfG Simon

Zudem hat dein Mainboard wohl auch kein PCIe 2.0 oder 3.0

Das ist wohl wahr, die Restlichen Komponenten wurden schon aufgerüstet, Mainboard und CPU sind allerdings c.a 3 Jahre alt. Bis jetzt langweilt sich die CPU aber beim zocken.

Kannst du mir dann eine Grafikkarte empfehlen die zu meinem Prozessor passt?

Würde mir die GTX 750 trotzdem keine Vorteile bringen? Auch wenn die CPU am Limit läuft kann ich doch die mehr Leistung der Grafikkarte in Optik umsetzen oder? Also Höhere Grafikeinstellungen?

0
@MrGALAXY

Wenn die CPU nicht mehr ranschaufeln kann, langweilt sich die GPU. Spare am besten noch etwas und hol dir dann ein 40€ 1150 Mainboard mit Intel Pentium G3220 für 45€, sprich 90€ für CPU und Mainboard. Da kannst du dann auch easy aufrüsten :)

0

Die Frage ist ob du den PC zum Gaming nutzen willst.

Zum Gamen sollteste dir ne bessere CPU holen!

Da bringt dir die ANGEPASSENSTE Graka nichtsmehr!

MfG Janik020301

Ja sollte auch schon zum spielen genutzt werden, aber sowas wie GTA 4, Battlefield 3, Need for Speed Most Wanted 2, das übliche halt. Diese Spiele kann ich momentan auch spielen, natürlich auf Low. (25-30FPS, Grafikkarte taugt halt nichts)

Reguläre Auflösung wäre 1366x768, allerdings wird der PC auch öfters an den Fernseher angeschlossen, also 1920x1080 und eventuell auch mal in 3D.

Naja, und ich frage mich ob die GTX 750ti rausgeschmissenes Geld wäre für einen 4.5Ghz Dual Core? Nun die frage ist halt, wie weit Limitiert die CPU jetzt wirklich?

0
@Hadrux

Also ich würde mir erst eine neue CPU und ein neues Mainboard holen. Grafik kann man ja runterstellen.

0

Was möchtest Du wissen?