CPU lanes?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist etwas komplizierter aufgebaut. 

Die CPU selber hat 16 PCie 3.0 Lanes, das ist richtig. Diese "CPU-lanes" gehen an den ersten PCIe x16 Slot vom Mainboard (je nach Mainboard evtl. auch an den 2en). 

Die anderen Steckplätze sind über den Mainboard Chipsatz angebunden. Alle Chipsätze bei Sockel 1150 bieten 8 Lanes mit PCIe 2.0 (H81 nur 6). Daran hängen u.A. auch sämtliche LAN-, SATA-, und weitere Onboardcontroller, welche ebenfalls "versorgt" werden müssen. 

Sofern du nicht über einen Z87/97 Chipsatz verfügst, ist es egal, in welchen Steckplatz du die Karte steckst. Die 16 Lanes der CPU - und damit die volle Bandbreite - bleiben immer erhalten. Du nutzt in dem Fall nur die Lanes vom Mainboard aus. 

dobaz 05.08.2016, 12:47

hab ein MSI Z97 Gaming 5 :D Die Karte ist gerade angekommen hab sie schon in den 3. PCIe 3.0 slot gesteckt und sie funktioniert, was auch nicht anderes zu erwarten war nur Interessiert es mich jetzt ob ich einbußen habe oder nicht?

0
Pikar13 06.08.2016, 00:05
@dobaz

in den 3en x16 Slot? Dann hast du - wenn auch nicht merkbar - Einbußen, da alle x16 Slots an die CPU angebunden sind. Es geht eine Leitung von der CPU zum ersten Slot und von dort durch Splitter zu Slot 2+3

Diese Dinger hier teilen die Lanes auf: http://www.pcgameshardware.de/screenshots/430x/2015/08/Seite3\_Kasten\_Bild2-pcgh.JPG

Sofern meine Vermutung richtig liegt, hast du am x16 Slot 1 nun 8 Lanes und am x16 Slot 2+3 (ja, auch am nicht verwendeten 2en Slot) 4 Lanes zur Verfügung. 

0
dobaz 06.08.2016, 12:53
@Pikar13

Ok, danke für die Antwort. Warum vergibt der Z Chipsatz keine Lanes wie beim H Chipsatz? Sind H Chipsätze nicht SLI/Crossfire tauglich?

0
Pikar13 07.08.2016, 00:06
@dobaz

Nur der Z Chipsatz ist SLI tauglich. Crossfire geht bei den anderen Chipsätzen teilweise auch, allerdings sind die dortigen Steckplätze alle am PCH angebunden, welcher nur wenige und langsamere PCIe Lanes besitzt. Noch dazu kommt, dass die Daten  dann ja ebenfalls noch über das DMI weiter an die CPU gesendet werden müssen.

0

Der PCH stellt nochmals 4 PCIe Lanes zur Verfügung. Üblicherweise sind alle PCIe x1 Slots an den PCH angebunden

Grafikkartem haben zwar x16 Anbindungen, benötigen diese aber noch garnicht. x8 reicht vollkommend aus, ich glaub erst ab x4 gibts Probleme. x16 oder x8 wirst du keinen unterschied merken.

da es nur 16 8 4 und 1 gibt.

wird die graka mit 8x versorgt.

was bei pcie 3 nicht weiter schlimm ist, die bandbreite reicht immernoch aus.

Dann läuft die Wlan karte mit 1 Lane und die Grafikkarte mit 8. Wird nicht viel unterschied machen.

Nein das geht ohne Einbußen. 

Was möchtest Du wissen?