CPU läuft auf 1,35 Volt?

3 Antworten

Ach was.

Da musst du nicht "undervolten"

CPUs halten nach meiner Erfahrung Temperaturen von bis zu 80Grad aus

Zudem haben Sie eine Abschalt Technik wenn ihr zu heiß wird :)

Sie Taktet dann runter oder geht Automatisch aus!

Keine Sorge

80°C Coretemp ist jetzt nicht so viel. Anstatt die Spannung herunterzuschrauben würde ich mir eher einen neuen kühler holen b.z.w. die alte Wärmeleitpaste durch neue ersetzen

Wärmeleitpaste von thermal Grizzly und gute Wasserkühlung... es kann nur an der Core voltage liegen

0
@Computer99Freak

Die Wärmeleitpaste kann man falsch auftragen, der CPU kühler kann schief sitzen die wasserkühlungsleitung könnte nicht entlüftet sein, der Radiator zu verschmutzt

Der 6700k hat ein TDP vom 91W. Es gibt Leute die haben AMD Ryzen Threadripper, der hat standartmäßig doppelt so viel.

Ich meine wenn versuchst du zu überzeugen dich oder mich? Eine Vernünftige Luftkühlung kann einen 6700k locker auf Temperatur halten, du sagst du benutzt eine Wasserkühlung und kriegst es trotzdem nicht hin? Da ist der Fehler wohl vor der Tastatur zu suchen.

0

das kann kein mensch sagen was der für schäden genommen hat, aber belasse es so. ist viel besser. 80 grad das ist sehr viel. ich glaub bei 110 grad lösen sich die Strukturen im prozessor auf. Das macht keinen Sinn, darüber nachzudenken. einfach weitermachen.

Was möchtest Du wissen?