CPU Kühlung am iMac

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Am genausten dürfte CPU Diode sein, da es sich vermutlich um eine Temperaturdiode direkt auf dem Chip handelt.

CPU Proximity ist die Temperatur in der unmittelbaren Umgebung des Prozessors auf dem Mainboard, und CPU Heatsink ist genau was der Name sagt, nämlich das Kühlblech.

Komisch, bei mir gibt es CPU Diode gar nicht (iMac 27" late 2012). Dafür werden bei mir für alle vier Kerne individuelle Temperaturwerte angezeigt.

Welchen iMac hast du denn? Möglicherweise ist das auch je nach Prozessor unterschiedlich.

BioExorzist 24.10.2013, 19:14

Ist derzeit noch ein "iMac 24" early 2009" - 2,93 Ghz Intel Core 2 Duo

Da ist deiner schon 2 Generationen weiter ;)

Hmm, allerdings ist "Proximity" zurzeit gut 6° wärmer als die Diode...

Ist gerade etwas doof, da ich den CPU-Lüfter derzeit mit einer externen Software steuern muss & nun versuche rauszufinden, wie ich es am besten einstelle.

Habe das Superdrive mit einer SSD getauscht & seitdem läuft der CPU-Lüfter auf Hochtouren ohne diese Software. (Warum gerade der, will mir aber nicht so recht in den Kopf, zumal laut iStat auch keine abnormalen Werte angezeigt werden, die soviel "Kühlung" rechtfertigen würden)

0
BenzFan96 24.10.2013, 19:21
@BioExorzist

Das Proximity wärmer ist, merkwürdig... Aber vielleicht spielen da noch andere Faktoren mit rein, evtl. die GPU?

1
BioExorzist 24.10.2013, 19:28
@BenzFan96

Hmm, stimmt die Northbridge könnte es sein... Die ist gut 20° wärmer als die CPU

Gut, dann werde ich die Software mal auf die Diode setzen.

1

Was möchtest Du wissen?