CPU-Kühler wird extrem laut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also erstens wäre es hilfreich zu wissen, was füre eine cpu und was für einen Kühler du hast. Deine angegebenden Methoden sind alle sicherlich ziemlich hilfreich. Neue gute Wärmeleitpaste bekommst du für 5€ und diese hilft bei der Kühlung sicherlich um einiges. Staub ist es in einem Stand PC meistens nicht, vorallem, wenn du sagst, dass keiner vorhanden ist. Ansonsten würde ich mir eine neue Kühlkurve einstellen, bei der der Lüfter nicht soo hoch dreht, solange das mit den Temperaturen noch vereinbar ist. Dafür wäre das Programm Speedfan gut.

Ich hoffe, ich konnte helfen. Mit einer Angabe des Kühlers und der cpu könnte ich evtl noch weitere Tipps geben.

LG Simon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wärmeleitpaste erneuern ist keine schlechte Idee.
Du solltest auch deinen Kühler vom Staub befreien, d.h. die Kühlrippen setzen sich auch gerne mit Staub zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er heiß wird bedeutet es nix anderes, als dass er viel arbeitet. Das hat nix mit verschmutzung oder schlechter leitfähigkeit zu tun. Vielleicht ist dein Prozessor schon etwas überfordert und schon deutlich an seine Grenze getrieben.

Vielleicht hilft tatsächlich noch etwas wärmeleitpaste. Ansonsten besserer Lüfter oder lieber gleich neeuen Prozessor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs wenn du uns mal mitteilst wie deine CPU überhaupt heißt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?