CPU Kühler wie richtig montieren?

...komplette Frage anzeigen CPU-Kühler - (PC, Lüfter, CPU Kühler) CPU-Kühler - (PC, Lüfter, CPU Kühler)

3 Antworten

Willst du den CPU kühler ändern oder einen weiteren Gehäuselüfter verbauen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von warsemipro
07.02.2017, 09:50

Erstmal danke für die schnelle Antwort. Kann ich den einfach ohne weiteres ändern? Ist es denn schlimm wenn er so drauf sitzt und ja wollte weitere verbauen, heute kommen zwei Lüfter. Ich persönlich hätte ein unten und ein oben jetzt montiert. Unten kalte Luft rein und oben warme Luft rausblasen lassen. Aber bin über jeden Tipp oder Hilfe dankbar.

0
Kommentar von warsemipro
07.02.2017, 10:10

Also Grafikkarte : GeForce NVidia gtx980 4GB
CPU: i7-6700k (4x4 GHz, - 4.20 GHz )
8GB DDR4 RAM 2133
1000GB HDD
250GB SSD

1 Hecklüfter und CPU Lüfter mit Turm da.

0

Grundsätzlich gilt immer die Komponenten zu kühlen, die die meiste Hitze entwickeln. Das sind in der Regel CPU, Graka u. mechanische Festplatten welche ständig unter Last stehen.  Du hast einen CPU-Turm-Kühler, die Graka ist luftgekühlt, ergo musst Du nun prüfen, wie Zu- u. Abluft im Rechner fließen. Wenn Du nicht für günstige Strömungsverhältnisse von vorneherein sorgst und bloß munter irgendwelche Lüfter verbaust, hast Du zwar viele Lüfter, aber leider eher einen Staubsauger produziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von warsemipro
07.02.2017, 10:03

Also derzeit habe ich nur einen Lüfter der hinten rausbläst und eine auf dem CPU-Kühlerturm. Heute kommen 2 weitere Lüfter und die könnte ich doch direkt verbauen, wie wäre es am sinnvollsten?

0
Kommentar von warsemipro
07.02.2017, 10:24

Danke für deine ausführliche Antwort, wenn ich wüsste wie ich mit dem Handy neue Bilder hier hochladen kann, könnte ich später ein Bild vom kompletten Gehäuse machen + Innenleben, aber ist ein iVektor Gehäuse von Ennermax, vielleicht hilft das ein wenig weiter vorerst.

0

Kommt drauf an, wie deine Luftkonfiguration sein soll (Push Pull, Pull Push usw.) Dafür sind auch die anderen Gehäuse Lüfter relevant. Die Luft sollte möglichst in eine Richtung "strömen". Soweit sieht das jedoch ganz gut aus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von warsemipro
07.02.2017, 10:01

Hey? Danke für deine Antwort. Push/Pull kenne ich nur vom Sport mit zusätzlich Beintag :)

Also ich würde das System nehmen, was gut ist und machbar ist und nicht mit immensen Kosten verbunden ist. Also alle Lüfterplätze belegen wäre kein Problem.

0

Was möchtest Du wissen?