CPU ab wie viel grad kriegt ein spiel schlechter fps?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Prozessoren, also CPU und GPU regeln sich selber runter, wenn sie ihre Leistungsgrenze erreichen.

Wo diese Grenze liegt, ist bei jedem Prozessor anders, die sind von Werk aus eingestellt. Manche Prozessoren erlauben aber, das umzustellen - glaube ich :D

Zusätzlich gibt es eine Temperatur-Grenze, die im BIOS fest gelegt werden kann. Wird diese Grenze überschritten, schaltet sich der PC radikal ab, ohne Wenn und Aber.

Soll heißen:
Kann man nicht sagen, ab wann es sich runter regelt.
Aber z.B. bei Grafikkarten könnte es auch helfen, wenn Du sie etwas runter taktest. Dann taktet die GPU sich nicht so weit runter, weil sie ihre Grenze nicht so früh erreicht und bietet in Summe bessere Leistung. Ob das funktioniert und ob es bemerkbar ist, musst Du eben austesten.

Einfach mal ausprobieren, mit runter takten kannst Du bei weitem nicht so viel kaputt machen, wie mit hoch takten, ist also denke ich ein Blick wert, wenn Du mehr Leistung brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragDenDani
24.09.2016, 14:31

aber die CPU macht nicht weniger fps Spiel sagen wir vpu hat 70 grad und hat 50 fps und wenn die auf 40 Graf ist hat es 60 fps oder bleiben die fps zahlen und wie taktet man runter und wieso sollte das helfen

0

Die meisten CPUs gehen AFAIK bei ~90-100°C aus. Der Computer reguliert die CPU und beugt dem jedoch vor, d.h. es könnte einen Leistungsverlust geben wenn es sich annähert, weil der PC dann die Frequenz drosselt.

Sollte aber für gewöhnlich kein Problem darstellen, außer du hast einen schlecht gekühlten Laptop.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragDenDani
24.09.2016, 14:04

ab 70 grad nicht? bleibt da die leistung also wie wenn es 40 grad ist

0

Was möchtest Du wissen?