CPU 65 Grad obwohl ich nichts zocke?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

65°C sind gar kein Problem, sondern ne ganz normale Arbeitstemperatur.

Wenn die CPU mehr beansprucht wird und wärmer wird, dreht auch der Lüfter am CPU-Kühler schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerTruckster 24.09.2016, 22:20

vielleicht..er hat aber gesgat wenn er NIX macht hat her 65 grad

0
BlueFlame0 25.09.2016, 16:58

die lüfter werden laut obwohl ich  nicht spiele

0

Schau nach wer die CPU so beansprucht... ist irgendein Dienst evtl....

Taskmanager und dann Leistung und dann Ressourcenmonitor... Wenn da keiner ist der viel beansprucht, ist die Temperatur normal.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine ganz normale Temperatur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na und? Das ist im grünen Bereich.
Wenns dich stört musst du den Lüfter hochstellen (im BIOS)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

welche cpu ?

Laptop  ?

65 Grad im "Idle" sind zwar viel, aber nicht kritisch ...

eventuell solltest du mal deinen Rechner sauber machen und entstauben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BlueFlame0 25.09.2016, 16:59

1: A10 5800k with apu tm hd graphis 2:nein 3._. 4:hab ich schon

0
rosek 25.09.2016, 18:15
@BlueFlame0

ok , dann kannst du mal gucken wieviel grad du hast, wenn du dein gehäuse offen lässt.

eventuell ist dein airflow sehr bescheiden ;)

0
rosek 25.09.2016, 18:17
@rosek

ansonsten solltest du mal in einen neuen Kühler investieren ... ein 30 € Kühler reicht vollkommen für die APU

0

Wärmeleitpaste tauschen ... Oder neuen kühler anschaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BlueFlame0 25.09.2016, 17:00

welchen würdest du mir emphelen der sehr leise ist meine CPU:Amd a10 with tm radeon hd graphis

0
max230 25.09.2016, 17:23

für die CPU müsst ich jetzt selber nachschauen aber eig . müsste neue paste reichen

0

Ja und? Ist doch ganz normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?