CPU 100% ausgelastet

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

vielleicht ein bisschen spät aber du kannst auch wenn du den taskmanager geöffnet hast auf leistung klicken und dann weiter unten den ressourcenmonitor öffnen. dort siehst du dann wirklich alles was läuft. ich habe zur zeit ein ähnliches problem. hatte es vermeintlich schon gelöst aber nun stehe ich wieder vor dem selben problem. habe einen fehler in der registry vermutet aber das scheint es wohl nicht gewesen zu sein. werfault.exe taucht immer wieder auf, ebenso wie svchost.exe

grüße, laura

Also "machen" im Sinne von Teile austauschen geht denke ich leider nicht.. deinstallier mal ungenutzte Programme usw. .. übrigens kannst du im Task Manager nachgucken welcher Prozess wie viel frisst..

also du kannst erspal bei protzezze bei task mamager schauen wie viele prozezze du am laufen hast ich würde mal sagen ein norm. nutzter hat ab 30 prozezze zu viele und unnötige die man nicht brauch am laufen ich weis jetz nicht welche aber google mal nach unnötige system prozezze

also1. defragmentiern 2. antiviren software drüberlaufn lassen 3. wenn nötig plattmachen un wieder aufbaun,sach ma welches system du hast ;) lg chranl

tastmanager dachte ich sieht man in der frage schon^^ er zeigt mir keinen prozess an der mehr wie na sag ma 6 hat.. trotzdem 100% ausschlag virensoftware hab ich noch net drüber fahren lassen, aber defragmentiert hab ich schon, hab übrigens win 7 und auch mit 7clean sauber gemacht.. von dem index dienst hab ich schon gehört wie killt man den?

geh in den taskmanager (strg+alt+enf) und klick auf prozesse.

dort siehst du alle prozesse was der PC gerade macht

vll. irgendwelche hintergrundprogramme

Indexdienst gestartet!

Öffne den Taskmanager (Strg+Alt+Enf) und schau nach welcher Prozess das ist.

Was möchtest Du wissen?