Cowboyhut/Westernhut als Kopfbedekung?

5 Antworten

Jeder kann natürlich tragen was er möchte, allerdings, ..ja, ein Cowboyhut in deinem Alter hier in Deutschland könnte tatsächlich etwas komisch rüberkommen, in den Staaten wäre das mancherorts wohl nicht so aussergewöhnlich. Andererseits, wenn ich mir einige Herrschaften mit ihren Basecaps so anschaue...., da sollte man auch manchmal darauf aufmerksam machen, dass das eher belustigend wirkt.

Ganz ehrlich? Mach es einfach. Am Anfang wirkt es noch etwas suspekt, früher oder später wird es aber dein Markenzeichen. Ein Freund von mir kam zB. Irgendwann aus dem nichts mit einem Zylinder in die Schule. Anfangs War er das Gelächter, nach ca. einem halben Jahr War der Zylinder nicht mehr von ihm wegzudenken.

Wenn es dir gefällt, dann setze ihn auf. Blöde Sprüche werden auf jeden Fall am Anfang kommen, denke aber das sich das mit der Zeit gibt. Und dann bist du der Cowboy von eurer Schule.

Och... solange der Hut auch gut aussieht und nicht so ein Billigding vom Discounter ist, kann man sowas durchaus tragen, hab nen Lehrer in der Schule gehabt der hatte einen aus Echtleder, das Teil hat der ständig auf dem Kopf gehabt.

Setz ihn auf.

Selbstbewusstsein brauchst Du allerdings. Dumme Kommentare werden kommen.

Was möchtest Du wissen?