Cousin hat Bankangestellten eine gescheuert?

10 Antworten

Gemäss § 223 StGB muss dein Cousin mit einer Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder einer Geldstrafe rechnen.

Wenn er nicht vorbestraft ist, wird es nicht so viel sein, sondern wahrscheinlich eine kleinere Geldstrafe oder eine kurze Bewährungsstrafe.

Aber gerade bei Bankangestellten, denen man eine scheuert, weil einem irgendwas mit einem Kredit nicht passt, da wird der Richter streng agieren.

Und der Grund, dass so viele Polizisten gekommen sind, ist halt, dass es in einer Bank immer mal wieder zu Geiselnahmen etc. kommt, da greifen die halt hart durch.

Achja, zivilrechtlich ist er natürlich auch noch nicht ganz raus, es können Schadenersatz- und Schmerzensgeldansprüche durch den Bankangestellten geltend gemacht werden.

Es war eine Körperverletzung und soetwas in einer Bank zu machen ist natürlich nicht clever, da kommt schnell der Verdacht auf hier könnte sich ein ganze anderes Verbrechen anbahnen.

Bei Strafantrag des Geschädigten wird es zur Anklage kommen wenn nicht gegen Auflagen eingestellt wird. Also ist mit einer Geldstrafe zu rechnen.

Wer 25.000,- € Kredit aufnehmen kann (die außer für eine Immobilie oder eine eigene Firma, totaler Schwachsinn wären), der bekommt auch einen Ratenplan. In diesem steht wie sich die Rate zusammensetzt aus Zinsen und Tilgung.

Ob das Verhalten den Kreditgeber zur fristlosen Kündigung des Kreditvertrags berechtigt, mag ich nicht beurteilen.

Nicht zu vergessen die Zivilklage des Bankangestellten auf Schmerzensgeld und Schadenersatz. Dafür, und für die Verfahrenskosten nebst Rechtsanwaltskosten beider Seiten, kann dein "Cousin" dann gleich noch einen Kredit aufnehmen.

1

Kredit von 30000? was für extreme Zinsen, wer kann sich das den leisten und für was?

Zu deinem Cousin, tut mir leid für ihn, denn jetzt wird es noch viel schlimmer. jetzt kommen noch mehr Kosten hinzu.

Zur Strafe: Wurde alles gesagt.

Lastschrift 2 zurück gebucht Muss ich jetzt noch mehr zahlen?

mir ist anscheinend ein kleiner Fehler unterlaufen habe meinen Einkauf bei Netto mit einer Karte bezahlt auf diesen Konto leider nichts mehr oben ist. jetzt hat die Bank die Lastschrift zurückgegeben es handelt sich nur um cirka 4 euro. Am ende des Monats kamm dann noch eine in höhe ca 17 euro von netto. Muss ich jz noch nehr zahlen ?

...zur Frage

Leasingraten vorher bezahlen?

Guten Tag und zwar habe ich eine Firma gegründet. Und wir brauchen unbedingt ein Auto. Es muss neu sein. Die Schufa ist sauber, bonität gut,aber dadurch das wir Studenten sind und noch neu in der Firma sind,haben wir kein Einkommen. Wir haben sehr hohe Rücklagen.theoretisch können wir das Auto direkt bezahlen,aber wir wollen es leasen und das 12 Monate.

Die Anfrage wird denke ich mal abgelehnt,weil wir kein geregeltes Einkommen haben. Wäre es nicht möglich z.b die Leasingrate würde uns 400 Euro monatlich kosten (12 Monate = 4800) im voraus zu bezahlen ? Anzahlung macht kein Sinn,denn es bleiben ja Monatsraten offen,deshalb besteht dennoch ein Risiko für die Bank. Ich meine die Bank brauch doch nur Sicherheiten,wenn wir ein Jahres Vertrag vereinbaren und die komplette Summe vorher bezahlen,dürfte der Risiko Faktor gleich 0 sein Und wir können auch natürlich der Bank nachweisen,dass wir dann das Auto Vollkasko versichert haben und auch für 1 Jahr bezahlt haben.

Bitte Bezug auf die Frage nehmen und nicht sagen,Kauf dir das Auto Cash,das macht leider nicht viel Sinn,da wir größeres vor haben.

Grüße

...zur Frage

Hallo Leute es gab eine Auseinandersetzung da 3 Jungs meine Verlobte belästigt haben?

Hallo erstmal Leute brauche euere Hilfe meine Verlobte war in der Schule und sie wurde in der Schule belästigt von 3 Jungs es handelt sich um 2 Flüchtlinge und 1 Deutscher im alter von 18 23 Jahre die haben meine Verlobte nach ihrer Nummer gefragt und sie hat alle ignoriert dann während der Pause gleiches spiel wieder ich war auf der Arbeit in der Mittagspause rief sie mich an und weinte am Telefon und meinte Schatz Hilf mir bitte ich werde belästigt und einer holte aus gab ihr eine Ohrfeige als ich das hörte bin ich direkt dahin gerast auf der Autobahn wurde ich mit 245 km/h geblitzt erlaubt waren 100km/h leider sah ich in dem moment nur noch schwarz mich hat nichts interessiert war in 15min Vorort habe meine Verlobte beruhigt die jungs kamen raus von der Schule sie sagte das sind die Schatz habe meine Freundin ins Auto gesetzt abgeschlossen das sie nicht mehr raus kann und habe die Jungs windelweich geschlagen und es fällt mir wirklich verdammt verdammt schwer ich als MMA Kämpfer habe viele Fälle erleben müssen und LEIDER habe ich mehrere Anzeigen bin Momentan in U Haft viele sagen das ich in den Knast kommen werde saß 8 Monate im Knast wegen schwerer Körperverletzung aber mittlerweile habe ich mich positiv geändert habe mir alles aufgebaut sowie ich es haben wollte Arbeit Haus Auto Frau usw... nun konnte ich mich nicht zurückziehen und der Junge der meiner Verlobten eine geknallt hat den habe ich mehrere Knochen gebrochen es kann sogar sein das er nicht mehr richtig reden kann da sein Kopf bereich Gehirn vieles abbekommen hat laut Krankenhaus Bescheinigung ich würde am besten die Zeit zurück drehen... :/ für mich ist es egal ob ich knast bekomme odernicht aber es geht um meine Verlobte kann sie nicht alleine stehen lassen will es auch nicht brauche Hilfe Tipps von euch...

Bitte leutr spart euch Kommis wie selbst verdient oderso ein Dreck!!!!

...zur Frage

Bei Betrug auf Ebay Kleinanzeigen die Bank des Betruegers kontaktieren?

Hallo :)

Ich habe ein Problem, undzwar habe ich ueber ebay kleinanzeigen ein Handy kaufen wollen, und vor 4 Tagen das Geld ueberwiesen. Der "Verkaeufer" antwortet jedoch seitdem nicht mehr. Er wirkte eigentlich ganz seriöus auf mich, leider habe ich mich anscheinend geirrt. Jedenfalls habe durch IBAN-Rechner-BIC.de seine Bank ausfindig machen koennen, durch den oder das BIC. Nun habe ich seinen Namen, die Bank, seine IBAN und die Postleitzahl.

Nun habe ich mich gefragt ob es moeglich waere, bei seiner Bank anzurufen und die IBAN anzugeben und nach seiner Nummer zufragen? Wobei die ja "Schweigepflicht" oder sowas haben....wie wuerdet ihr da vorgehen? Ich denke die Polizei wuerde da jetzt nich soo viel machen, vorallem habe ich ja "nur" 110 Euro bezahlt. Aber fuer mich (als Schuelerin) ist das viel Geld und ich habe dafuer gespart, umso aergerlicher ist es.

Bitte um Hilfe :)

...zur Frage

Türsteher - Ab wann machen diese sich strafbar?

Club-Türsteher haben die Rechte vom Inhaber übertragen bekommen. Wann machen sich jedoch aggressive Türsteher strafbar und wie soll man das verfolgen? Ich hätte da ein Beispiel-Fall, was ich selbst erlebt hatte: Türsteher lehnt ein Gast ab. Der Gast fragt darauf hin, wieso er nicht rein darf und was er beim nächsten Mal besser machen kann. Der Türsteher antwortet darauf hin nur:"Verp*** dich!". Der Gast sagt: Ich habe doch nur eine kleine Frage gestellt. Du lässt sogar manchmal Jungs-Gruppen rein, obwohl du davor begründet hattest, dass überhaupt keine Jungs mehr reinkommen. Daraufhin wurde der Türsteher aggressiv und schubst den Gast. Ich weiß nicht, ob Gast die richtige Bezeichnung ist aber ihr wisst was ich meine. Der Gast sagt: was denkst du, wer du bist? Daraufhin hat er paar Schläge aufs Gesicht bekommen. Hat der Türsteher sich hier strafbar gemacht? Ab wann darf ein Türsteher wirklich Gewalt anwenden und wann geht er zu weit? Das sind so Sachen die mich interessieren, weil ich jede Woche da eine Schlägerei vor der Disco sehe. Ich freue mich über Eure Antworten :)

...zur Frage

Online-Kredit bei der Santander Consumer Bank?

Hallo,

ich wurde über check24.de auf die Santander Consumer Bank aufmerksam und will dort einen kleineren Kredit von 1.500€ aufnehmen. Vertragsunterlagen habe ich schon zugeschickt bekommen, ich muss den Kredit innerhalb von einem Jahr zu 12 gleichen Raten abbezahlen, bei einem effektiven Jahreszins von 2% und ohne weitere Gebühren wie beispielsweise Ratenschutzversicherung/Bearbeitungsgebühren etc. käme ich dann auf einen zurückzuzahlenden Betrag von ca. 1.550€ - Das wären bei jeder der 12 Monatsraten knapp 130€ die ich zurückzahlen muss.

Meine Fragen sind nun:

1.) Können da noch weitere Kosten auf mich zukommen? Im Vertrag steht zwar ganz klar das es keine Bearbeitungsgebühren, Ratenschutzversicherung oder ähnliches gibt. Aber irgendwie kommen mir die Kosten so extrem niedrig vor das ich einen "Haken" befürchte, der mir beim studieren des Vertrages noch nicht aufgefallen ist...

2.) Die Santander Consumer Bank bekommt ja nicht gerade viele gute Bewertungen, solange mein Konto aber für die monatliche Lastschrift (also die Abbuchung der Raten) immer ausreichend gedeckt ist habe ich in 12 Monaten nichts mehr mit denen zu tun und auch sonst keine Unannehmlichkeiten zu befürchten oder? Ich gehe mal davon aus dass die Leute die Probleme mit diesen Online-Krediten haben nicht immer zum vereinbarten Termin zahlen können und/oder Sonderwünsche (ausserplanmäßige Tilgungen etc.) haben die das ganze kompliziert machen, richtig? Wenn man immer wie vereinbart bezahlt kann man doch keine Probleme bekommen, stimmts?

PS: Es geht mir hier ausschliesslich um die Beantwortung meiner Fragen. Ohne näher auf meine private Situation eingehen zu wollen: Ich kann einen solchen Kredit ohne Probleme abbezahlen und bitte deshalb darum sinnfreie Kommentare über die Notwendigkeit von Krediten zu unterlassen. An alle die mir bei meinen Fragen weiterhelfen schon einmal herzlichen Dank im Vorraus, die hilfreichste Antwort wird auch als solche mit einem Sternchen markiert ;)

Danke und Gruß,

bbtalap1

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?