Counter Strike Source in Jahr 2015

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi DerJoongelsOP,

Es gibt eigentlich nur die Community-Server.
Im Filter kannst du dann Map und Modus eingeben (ist ein bisschen umständlich). Wettkampfmodus gibt es nicht, die häufigsten Modi sind normaler Modus (also wie in CS GO Gelegenheitsspiel, nur dass man die Map selber bzw. alleine auswählen kann) und Deathmatch.
Die Steuerung ist gleich wie bei CS GO, aber gewöhnungsbedürftig, da du z. B. viel schneller rennst.
Ich habe erst CS:S und dann CS GO gespielt. Ich finde, wenn bei dir CS GO läuft, lohnt es sich nicht mehr CS:S zu kaufen.

Hoffentlich hilft dir das bei deiner Entscheidung. Grüße firefly

Danke.Ich weiß,dass CSGO besser ist aber ich hab das Verlangen CSS zu kaufen,weil ich nicht so den besten PC habe (Laptop :P) und manchmal laggt es halt und außerdem liebe ich die alten Games aber trz großes Danke :)))))

0

CSS war die Version vor CS GO. Ist zwar gut aber auch ziemlich tot. 6€ ist jz nicht viel dafür. Allerdings wird es auch nicht mehr alt so viel gespielt.

Es wird noch genug gespielt. Auch in der ESL. Nur die wirklichen "PRO Clans" müssen Sponsorenbedingt auf CS:GO umsteigen.

0

Was möchtest Du wissen?